Meine Maus kann meinen Pc hochfahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sowas ist eigentlich Sache des BIOS und in den dortigen Einstellungen zu finden. Man kann einen PC auf verschiedene Weise "aufwecken", z. B. über einen speziellen Code übers Netz ("Wake on LAN"), durch Tastendruck oder eben auch durch die Maus, je nachdem, was eingestellt ist.

Schau also mal beim Hochfahren des PCs in den BIOS-Einstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roomicsen
01.03.2017, 21:44

Ich hatte das Problem bevor ich meinen Computer neu aufgesetzt hatte nicht. Am Bios habe ich nichts verändert(hab aber auch schon nachgeschaut).

0

Ich gehe davon aus, dass du eine neuere Windowsversion benutzt,und die haben so eine Art Quickboot-Funktion, welche eigentlich nur ein Ruhezustand ist.

Schau mal in die Energieoptionen, dort muß festgehalten sein,welchen Zustand der PC beim Herunterfahren einnehmen soll.Ebenso müßte es die Option: "Was tun beim drücken der Powertaste" geben,welche wahrscheinlich lauten wird: 'PC in Ruhestand versetzen'.

Ob das so in meiner Wortwahl da steht,weis ich nicht,da ich seit Jahren Linux nutze.

Aber in dem Sinne, abhängig von deinem System,sollte es so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roomicsen
01.03.2017, 21:35

nein, Mein Pc bootet ganz normal. Ich weiß ja wohl wie ich einen Computer ordnungsgemäß herunterfahre

0

Fährst du den PC auch runter?
Nur der Ruhezustand nützt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roomicsen
01.03.2017, 21:15

Ich drücke auf Herunterfahren oder auf den Powerschalter um den PC auszumachen

0
Kommentar von Sleighter2001
01.03.2017, 21:23

Leg den Netzteilschalter um...

0
Kommentar von Zettllino
01.03.2017, 21:36

Wenn du den Poweschalter drückst fährt der PC in den Ruhezustand

0
Kommentar von Netizen78
01.03.2017, 22:45

Ruhezustand heißt nur, daß das Betriebssystem im aktuellen Zustand "eingefroren" und als Speicherabbild auf Platte gespeichert wird. Der PC selbst wird danach aber ausgeschaltet und muß beim nächsten Start auch wieder ganz normal booten. Aus Sicht des BIOS ist der Startvorgang derselbe, einziger Unterschied ist, daß der Start des Betriebssystems schneller vonstatten geht, da nur das vorherige Abbild in den Speicher geladen werden muß. Aber aus ist aus, und wenn der PC im "außen" Zustand reagiert, dann kommt dafür eigentlich nur das BIOS in Frage.

0
Kommentar von Zettllino
02.03.2017, 08:36

Wenn der PC in den Energiesparmodus oder. Ruhezustand versetzt wird, kannst du ihn mit einem Tastatur- oder Mausklick wieder aufwecken!

0

Was möchtest Du wissen?