Meine Maus (Haustier) liegt in der Ecke und zuckt immer am ganzen Körper :-( BITTE HILFE ...

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

hallo,

Das tut mir sehr leid für dich!

Ich würde dir raten gleich am nächsten Tag zum Tierarzt zu gehen uns sich dort Hilfe holen! Den der weiß mehr als wir, die User! Vielleicht hat er eine schlimme Erkrankung ... Dan würde ich das Tier von seinem Leiden befreien..:( Ich wünsche dir noch viel Glück!

LG

Du nennst doich Mäuseexperte und suchst dann im Internet nach Hilfe? Ferndiagnosen kann keiner stellen, vor allem nicht mit Fachwissen.

Ab zum Tierarzt mit dem armen Tier, es gibt auch welche, die Samstags aufhaben. Findest du keine, dann zur Tierklinik. Auch wenn man es vielleicht nicht mehr retten kann, sollte man es nicht weiterhin leiden lassen. Was die Ursahce ist, kann auch nur ein Tierarzt feststellen.

MaxMan2 24.03.2012, 12:19

Entschuldige bitte das bei mir nicht tagtäglich Mäuse wegsterben! Und ja ich nenne micht Mäuseexperte weil ich schon seit Jahren Mäuse habe und dazu natärlich auch gehört, dass ab und zu ein Tier stirbt! Aber ich hatte halt noch nie so einen Fall das mir eine junge Maus stirbt. Und dann auch noch so brutal .... Ich habe sie jetzt übrigens einschläfern lassen ... Darum will ich mich jetzt nicht mit dir streiten! Aber solche Kommentare kannst du dir sparen!

Mit freundlichen Grüßen, Max D.

0

Hallo Lieber MaxMan,

Ich würde erstmal die zwei Trenen falls es eine ansteckende Krankheit hat. Dan würde ich sofort zum Tierarzt gehen den vll jede Sekunde zählt.

Und ich hoffe das es deiner Maus wieder besser gut geht.

Fahr mit der Maus in die Tierklinik. Ich musste eine Maus vor kurzem einschläfern lassen. Sie hat nichts mehr gegessen und getrunken und medis haben nicht geholfen. Fahr mit ihr zum tierarzt, sofort. Hat sie denn Bißwunden oder andere Auffälligkeiten am Körper? Wenn ein tier nicht mehr von selbst isst und trinkt, dann sollte man einschläfern lassen :(

Geh zum Tierarzt und mach dir nicht zu viele Sorgen. Vielleicht lässt du sie einfach einschläfern, du willst doch sicher nicht dass die Arme sich rumquält.

Ich les mir das jetzt nicht alles durch weils am Ende auf das gleiche hinausläuft -> sofort zum Tierarzt!

Schnell zum Arzt und einschläfern lassen. Das ist doch nur noch Quälerei.

Ganz ehrlich ?

Nimm einen guten Abschied von ihr, denn das liest sich als wollte sie in den Mäusehimmel.

Cliff 24.03.2012, 12:16

... werde mich dann um sie kümmern :``)

0

Kann ich verstehen.Wir hatten auch Mäuse.Könnte auch ein Epileptischeranfall sein.Gehe lieber zum TA.Lg

Erlöse das arme Tier.

DEReliBITTI 24.03.2012, 11:58

Ganz meine Meinung

0

sie stirbt vielleicht?

MaxMan2 24.03.2012, 11:57

sie ist gerade mal 4 monate alt ...

0
Rheinflip 24.03.2012, 12:06
@MaxMan2

Damit hat sie schon die hälfte der normalen Lebenszeit hinter sich gebracht. Farbmäuse werden nur 9 bis 18 Monate alt.

0
MaxMan2 24.03.2012, 12:22
@Rheinflip

Nein werden sie nicht ... Sie können bis 3 Jahre alt werden. Aber danke für deine Antwort ... Ich habe sie jetzt erlösen lassen :-(

mfg, Max D.

0

Hey,

Warum warst du denn noch nicht beim Tierarzt?

Liebe Grüße, Flupp

Geh zum Tierarzt

Was möchtest Du wissen?