Meine Maus hat(te) Junge, sie waren/sind eine Woche alt, nun sind sie weg, was ist passiert?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo leja, wenn du die Babymäuschen NICHT gefunden hast,dann sind sie tatsächlich aufgefressen worden. Ich denke, dass die Mama noch sehr unerfahren ist und vielleicht Stress hatte - denn ich hoffe, Wasser war genügend vorhanden?! Wer nun der Übeltäter war, die eigenen Mama oder die "Tante", dass ist schlussendlich auch egal. Beim ersten Wurf passiert das öfter und ich nehme an, dass es der erste war, weil sie nur ZWEI Junge hatte. Normalerweise werden danach mindestens 6 oder mehr Junge geboren.

Also verzage nicht, beim nächsten Wurf klappt es garantiert besser :-) Gruss Inga

Inga1605 16.07.2011, 17:20

Ich danke dir für deine gute Bewertung :-) Gruss Inga

0

Hat sie schon das 2. Mal Junge bekommen und die sind nun schon wieder weg? Da kannst du nun höchstens für das nächstemal Vorsorge betreiben und die Mama-Maus trennen.

Ja, vermutlich sind die beiden gefressen worden.

Naja, schwer zu glauben...aber was soll sonst passiert sein? Oder bist du Schlafwandler und hast die Mäuse im Schlaf ausgesetzt?;-)

ja, die werden dann aufgefressen. das gibt es bei vielen nagern! Teilweise von der eigenen Mutter.

sie könnten auch noch gefressen werden oder der stall hat vieleicht zu große löcher

Naja was soll denn sonst passiert sein? Oder stand vlt. der Käfig offen?

ne, gefüttert hab ich die ja immer,... und löcher gabs auch keine... omg,..

tja das kommt wohl davon, wenn man seine mäuse nicht anständig füttert.

wenn der käfig offen war dan sind die weggehlaufen xD such im haus/wohnung

Hat deine Katze nix zu fressen bekommen? :-)

da gabs wohl ein Kräftiges Mahl

Was möchtest Du wissen?