Meine Mathelehrerin hasst mich/kann mich nicht ab

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Lehrerin ist halt auch nur ein Mensch. Wahrscheinlich erinnerst du sie an irgendwas oder irgendwen. Oder Du hast mal was Unüberlegtes gesagt oder sie hat dich mal falsch verstanden - was auch immer.

Erwachsen wäre, du würdest sie dir nach einer Unterrichtsstunde "schnappen" und ihr ein Gespräch abringen. Nur du und sie. Sag ihr, dass du unglücklich bist über die situation, dass du dir nicht erklären kannst wieso, dass du aber das gefühl hast, sie würde dich nicht sonderlich mögen etc. Vielleicht kannst du ihr auch sagen, dass du sie, abgesehen davon, eigentlich gut leiden kannst (wenn das stimmt), und die Mathematik auch?!

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askinnnn
29.10.2012, 20:47

Ja, erstmal danke für deine Antwort. Immer wenn ich sie um ein Gespräch bitte, sagt sie ich soll in der Pause vorbeischauen. Nun dann warte ich da die ganze Pause und sie erscheint einfach nicht! Sie drückt sich vor mir. Ich habe nichts getan. Wenn sie jemand hassen sollte, dann meine Mitschüler. Tut mir Leid aber die sind diejenigen die sie BEWERFEN und BELEIDIGEN und AUSLACHEN. Und ich darf aufpassen und die 5-en einkassieren?

1

Geh zum Rektor, nimm Arbeiten mit die deiner Meinung nach "extra" schlecht bewertet wurden sind und lass sie nochmal prüfen, kann für die Lehrerein sogar nen Schulverweis geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du zuerst mit dem Vertrauenslehrer/Lehrerin besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt vor ...

Sei vorsichtig der Rektor kann auch zu ihr halten dann wird es erst richtig schlimm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askinnnn
29.10.2012, 20:40

Ja, eben. Davor habe ich ja total Angst! Aber die kann mir doch nicht ungerecht immer eine 5 geben.

0

Was möchtest Du wissen?