Meine Mama verbietet mir ALDI-Produkte. Wie kann ich sie überzeugen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Was ein Quatsch. Da ist Deine Mutter ja ein wunderbares Opfer der Marketingindustrie geworden.

Google mal ein bisschen im Netz nach ALDI und Stiftung Warentest. Es gibt immer wieder Studien, die zeigen, dass die Produkte bei ALDI nicht schlechter sind als bei den teuren Märkten.Oft sind es sogar genau die gleichen Produkte wie bei den bekannten Marken, nur eben nicht so aufwendig verpackt.

Und was die Frische angeht: ALDi setzt viel stärker auf saisonale Ware und hat immer nur ein bestimmtes Kontingent (sprich Menge XY wird bestellt und wenn sie leer ist, ist sie leer.) Dadurch gibt es vielleicht weniger Gemüse und Obst, aber es lagert auch nicht ewig und es wird auch nicht soviel weggeschmissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine mama hat den knall entweder noch nicht gehört oder papi bringt die fette kohle nach hause. ich habe bei aldi gearbeitet und bei aldi ist es so, dass die produkte zwar oft einene anderen namen haben aber letzendlich auch von iglo,danone und co sind. das liegt daran, dass aldi nur eine gewisse menge an bekannten marken verkaufen darf, da es sonst nicht mehr unter discout läuft. ausserdem schneiden die produkte bei ökotest immer wieder gut ab. also sollte sich mama mal besser belesen aber bei manchen leuten bekommt man die vorurteile nicht raus. leider. also kannst du mit ruhigem gewissen dort einkaufen. kannst mama sagen, dass wir es dir erlaubt haben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....dann sollte sie Dein Taschengeld erhöhen, dann gehst Du sicher gerne zu ButterLindner und Co.

Schlussendlich sind manche Sachen, nicht ungesünder als woanders. Abgepackte Wurst ist nicht so frisch wie beim Fleischer, Abgepackte Äpfel selten so lecker wie die vom Markt. Unter dem Aspekt des Preis/Leistungsverhältnisses steht bei mir Aldi ganz vorne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe auch überall bei Supermärkten einkaufen. Aldi ist nun auch nicht mehr der billigste, aber ungesünder ist das Angebot dort sicher auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen Blödsinn habe ich ja selten gehört. Bei Aldi ist soviel los, da ist es bestimmt frischer, als in manch anderen Supermärkten und es gibt viele Produkte, die simpel gehalten sind, aber eigentlich ein Markenprodukt sind - nur ohne das Logo - aus Kostengründen. Deine Mami hat's echt drauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KUGVINC
19.06.2011, 18:53

Hilfreichste Antwort.

0

Falls du doch mal bei ALDI vorbeikommen solltest, kauf ihr doch was Schönes dort (z.B. Edelschokolade für Feinschmecker). Wenn ihr das gefällt bzw. schmeckt, kannst du ihr ja verraten, dass es von ALDI war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend weiß sie nicht, daß gerade die Discounter (lt. sehr genauen Tests)die allerschärfsten Richtlinien und Vorgaben des Konzerns erfüllen........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat sie denn gegen Aldi? Wie kommt sie darauf, dass es dort unfrisch wär? Aldi, hat sogar die Gurken aus dem Sortiment genommen, als Ehec umging!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebchen,

Vorsicht,bevor du solch eine Behauptung gegen Aldi ins Netz stellst.

"die Lebensmittel dort wären ungesund wegen dem Sparen an Frischheit",

Das ist Geschäfftsschädigend und kann mal ins Auge gehen.

Ich persönlich kaufe gerne bei Aldi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schattenkind
19.06.2011, 19:12

Das war ein Zitat und nicht meine Meinung. Bitte genau lesen: Ich will ja eben zu ALDI und kaufe dort. Mich bitte nicht mit "Liebchen" ansprechen, könnte ich als Beleidigung auffassen....

0

Was möchtest Du wissen?