Meine Mama Schlägt mich Krankenhaus reif!

Support

Liebe/r immertraurig7,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Nummer gegen Kummer wenden. Dort hast Du die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Die Telefonnummer findest du unter: http://www.nummergegenkummer.de Falls du lieber schreiben möchtest, findest du dort auch eine E-Mail-Adresse.

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Hallo. Deine Frage ist zwar schon lange her aber helfen möchte ich dir trotzdem. Was deine Eltern da machen ist nicht in Ordnung. Wie schwer es auch ist und du liebst ja deine Eltern auch irgendwie... Aber du solltest dir und deiner Schwester wirklich helfen lassen. Denn egal wie man es dreht und wendet was deine Eltern da machen ist NICHT IN ORDNUNG!!!! Bitte suche dir einen Vertrauten, Lehrer oder die Eltern deines Freundes und erzähl ihnen was bei euch zu Hause abgeht. Und das Jugenamt müsst ihr wirklich alamieren. Es ist schwer ich weiß aber willst du deinen Kindern nie sagen können wie schön deine Kinderjahre waren?

Ich hoffe dir geht es nun besser und ich hoffe auch das du eine richtige Entscheidung getroffen hast! :/ LG und ein gutes Leben weiterhin!!!

Wenn das wirklich so stimmen sollte, solltet ihr da schnellstmöglich weg. Dafür gibt es das Jugendamt. Am besten bittest du die Eltern eines Freundes oder einen deiner Lehrer darum, dir zu helfen. Erzähl, einfach alles, was so abgeht. Aber wichtig: Ganz bei der Wahrheit bleiben. Wenn sich rausstellen sollte, daß das, nicht der Wahrheit entspricht, kannst du davon ausgehen, daß du beim nächsten mal keine Hilfe kriegst. Deine Behauptungen sind ja schon ungeheuerlich. Allerdings gibt es auch immer wieder Kinder, die sich so etwas ausdenken, weil sie gerade mal wütend auf die Eltern sind oder vielleicht nur eine starke Phantasie haben. Daher wird man dem schon nachgehen und überprüfen, ob das stimmig ist, was du erzählst. Aber du kriegst auf jeden Fall Hilfe. Wenn du wieder geschlagen wirst, scheu dich auch nicht, die Polizei zu rufen.

12

Muss ich die an rufen ? und was ist ,wenn ich dann einen Arm gebrochen habe ? oder noch schlimmer ?

0
65
@immertraurig7

bei einem Knochenbruch, rufst du erst einmal einen Arzt. Einfach die 112 wählen. Da ist wichtig, daß es schnell behandelt wird. Dem Arzt kannst du dann auch erzählen, was passiert ist. Der kann dir natürlich auch helfen. Ansonsten kannst du dich an die Polizei wenden oder an einen Lehrer oder direkt ans Jugendamt. Solange du sachlich schilderst, was vorgefallen ist und dabei 100%ig bei der Wahrheit bleibst, können die dir angemessen helfen und euch dort auch wegholen.

1
12
@DerTroll

Ich will nicht weg ,ich will das sie so sind wie Früher

0
65
@immertraurig7

Daran wird man auch arbeiten. Wenn das Jugendamt einem die Kinder wegnimmt, dann immer primär mit dem Ziel, das man es wieder hinbekommt, daß die Kinder zurückkönnen. Dann müssen sich die Eltern damit auseinandersetzen, wie das passieren konnte. Sie bekommen auch viele Hilfsangebote usw. Dann kann es auch so werden wie früher. Und natürlich paßt dann auch das Jugendamt auf, daß es so bleibt.

1

In jeder Stadt gibt es eine Dakonie oder Caritas an die du dich auch wenden kannst wenn du nicht gleich zum Jugendamt gehen möchtest. Die bieten auch Familientherapien an vielleicht finden die mit Dir auch einen Weg Deine Elten zu einer Therapie zu bringen das Ihr wieder eine normale Familie werden könnt. Da du ja einen PC hast Google doch mal unter den oben gennanten Sozialstationen die bei Dir in der nähe sind. Die helfen unentgeltlich! Ich wünsche Dir viel Erfolg und das alles gut wird- lass Dir helfen bevor du selbst unter die Räder kommst.

ist es normal das mein Vater mich schlägt?

Hallo,

Ich bin ein 14 Jährigem Mädchen, und habe eine Frage. Mein Vater arbeitet sehr viel und ist wenn er von der Arbeit nach hause kommt oft sehr gestresst und aggressiv. Deshalb streiten wir uns sehr oft, und dabei wird er manchmal aggressiv, also er schlägt mich (ohrfeigen, schläge auf den Po usw.) Das hat er schon gemacht als ich jünger war (da war es noch schlimmer also er hat mich gewürgt usw.) Eine Zeit lang war es dann besser, doch jetzt fängt es wieder an, und er schlägt mich. Meine Mutter steht dann einfach daneben und macht nichts, manchmal schlägt sie mich auch. Ich habe echt Angst vor meinem Vater, da immer wenn er abends nachhause kommt er aggressiv wird. Aber er ist mir trotzdem wichtig, da er mein Vater ist und ich will nicht zum Jugendamt gehen oder so.

Deshalb wollte ich wissen ob es noch normal ist wenn er mich so ca. ein mal in 1-2 Wochen schlägt (dass ist ja eigentlich nicht so viel). Liebe Grüße

Bitte schnelle Antwort, da meine Eltern grade nicht zuhause sind und ich vom laptop meiner Mutter schreiben muss

...zur Frage

ich will nicht mehr bei meinen eltern leben

Hallo, ich bin 13 Jahre alt und ein Mädchen. Mir geht es seit Jahren schlecht in einer Familie, ich werde sozusagen als sklavim behandelt. Ich muss das Haus durch saugen. Wäsche waschen. Mich um meine kleine Schwester kümmern und alles wenn ich was falsch mache oder etwas vergesse, dann schreit mein Vater mich an und schlägt mich manchmal. Meine Mutter ist genauso. Meine Schwester wird regelmäßig geschlagen. Ich bin suizidgefährdet, also wollte mich schon öfters umbringen. Ich hab niemandem mit dem ich darüber reden Kann. Ich hab keine beste Freundin und keinen besten Freund. Ich bin zwar beliebt bei mir in der Schule, aber keiner weiß etwas von meinem Leben zuhause. Ich habe Angst zum Jugendamt zugehen, weil ich Angst habe, dass mein Vater mich dann schlägt. Ich möchte so schnell wie möglich hier weg.

Wäre nett,wenn ihr mir helft. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?