Meine Mama ist sehr einsam?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wie alt ist deine mama. meine ist 87 und ich habe das selbe Problem. mein freund übernachtet immer von samstag auf sonntag bei mir und wir frühstücken zusammen. ansonsten mache ichb sehr viel mit ihr, fahre viel mit dem Rollstuhl raus, wir waren auch zusammen im Urlaub, bayrischer wald und im September geht's an Bodensee.

aber nun zu eurer Situation. dein mama ist bestimmt noch jung genug um sich ihr leben neu zu gestalten, mit einem neuen Hobby, einer neuen Partnerschaft(ich war 59) oder Enkelkinder etc. 

Könntest du sie nicht animieren einen Kurs zu besuchen,da lernt man schnell Leute kennen. Oder noch besser einem Verein beizutreten,sie muss ja jetzt nicht mehr auf euch aufpassen.

Meine Kinder sind fast im gleichen alter und meine Frau uns ich geniessen die wiergewonnenen Freiheiten. Das ist zu zweit natürlich leichter.

Eine Mutter sollte sich für Ihre Kinder opfern und nicht umgekehrt. Außerdem ist sie doch sicher froh mal alleine zu sein und zu entspannen. Sie muss wohl akzeptieren dass ihre Kinder immer älter und größer werden und immer weniger zu Hause sind. 

Deine Mutter muss und wird sich daran gewöhnen, dass du und deine Schwester auch noch ausziehen. So ist der Lauf des Lebens.

Ich glaube, dass deine Mutter auch nicht will,  dass du ihr zuliebe zu Hause sitzen bleibst um sie zu unterhalten und zu beschäftigen.

Sie kann noch nicht zu alt sein, um neue Freundschaften zu knüpfen. Sie könnte sich irgendwelchen Frauen-Kreisen oder Vereinen anschließen, z.B. Tanzvereinen, Turnvereinen, Radfahrvereienen, Häkel-, Patchwork-, Strick-, Wander-.......vereinen.

Such ihr im Internet Vereine und Gruppen heraus, da wird doch das eine oder andere dabei sein, das sie interessiert.

ihr könntet mal ein gemeinsamen urlaub machen oder ausflug.
Das geht zwar nicht immer aber es bleibt ihr wenigstens gut in erinnerung.

Wenn sie zuhause gelangweilt rum sitzt dann sollte sie in einen freiwiligen verein gehen, zb. irgendwas wo man tieren hilft oder so.

Sie braucht auf jeden fall beschäftigung

Deine Mama soll sich einen Freund oder eine gute Freundin suchen. Ihr Kinder seid für Ihre Unterhaltung nicht verantwortlich. Ausserdem wohnt sie ja gar nicht alleine. Und wollt ihr mal ausziehen, dürft ihr das auch!

Vielleicht fühlt sich deine Mama ja gar nicht einsam, sondern ist froh, wenn sie mal ihre Ruhe hat. Du könntest sie ja fragen.

Was möchtest Du wissen?