Meine Mama ist ...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du ekelst dich also vor dem was natürlich ist? Bis vor gar nicht allzu langer Zeit wäre keine Frau auf die Idee gekommen sich irgendwelche Haare abzurasiern. Heute rasieren sich teilweise schon 11jährige Mädchen, die eigentlich noch gar nichts haben was man abrasieren könnte, aber "das weibliche Kind" fühlt sich dann so erwachsen und hip.

Was deine Mutter macht ist eigentlich natürlich. Was du willst, dass sie machen soll, ist eigentlich unnatürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was läuft verkehrt bei dir? Niemand muss sich rasieren. Und, dass du denkst, dass nur Männer Behaarung haben, zeugt von deiner Unreife. Denkst du Frauen sind von Natur aus haarlos? Stell dir vor, auch dir werden Haare an solchen Stellen wachsen. Vielleicht sogar an Stellen wo du nie gedacht hast, dass dort welche wachsen können. Daran ist nichts unnormal oder ekelig. Geh am besten wieder Puppen oder Lego spielen oder schnapp dir mal ein Biobuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItitMeHanni
12.11.2015, 14:17

okay ich habe es verstanden ich werde mich damit abfinden.Danke!Ich werde mich jetzt von gute frage anmelden

0

und jetzt?  wo steht geschrieben das man die axeln rasieren muss?richtig, nirgendwo!  das ist allein die sache deiner mutter. wenn es dir nicht gefällt, guck nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was gehen dich die Haare deiner Mutter an? Mach bei dir, was du willst und lass deine Mutter in Frieden. Es gibt nirgendwo eine Pflicht sich zu rasieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann nur hoffen das sich vor dir keiner mal ekelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim nächsten besuch des hausarztes solltest du den ma auf deine Zwangsneurose ansprechen und was man dagegen tun kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?