Meine Mama Ihr Rachen /mandeln ist schon seit einiger zeit gross /dick Ist das krebs Oder so?

5 Antworten

Ist nur eine Mandel betroffen? Hat sie sonstige Beschwerden? Hat sie Atemprobleme durch die Schwellung?

Das kann auch eine chronische Mandelentzündung sein. Einfach mal beim Hausarzt vorstellen um das abzuklären.

Ich würde einfach mal zum Arzt gehen damit er sich das mal anschaut.

Warscheinlich sind sie einfach nur entzündet. Sie sollte zum Arzt gehen.

Immer wenn ich Chips esse, fühlt sich meine Mundhöhlenoberseite ganz wund an - was dagegen tun?

Kennt ihr das? Wenn ihr (viele) Chips esst, fühlt sich danach irgendwie alles wund und offen im Mund (oben) an.... das ist meistens am nächsten Tag von alleine wieder weg, aber geht das auch irgendwie schneller? Indem man irgendwas trinkt zum Beispiel?

...zur Frage

Immer nur eine mandel dick und schluckbeschwerden?

Habe seit längeren schluckbeschwerden und immer nur rechts die ärzte Sagen es wären nicht die Mandeln was kann es sonst sein nächste Woche wird eine Biopsie vom rachen gemacht !!

...zur Frage

Werden die Mandeln bei normalen Magendarminfekten dick?

Meine Oma ist erkältet und ich hatte die letzten Tage viel Kontakt zu ihr. Meine Mandeln sind jetzt dick, aber ich bin nicht erkältet. Ich habe seit Monaten einen immer wiederkehrenden Kloß im Hals, mit Schluckbeschwerden, Schweißausbrüchen und bitterem Geschmack im Rachen. In den letzten Tagen habe ich die 1000 Kalorien Diät ausprobiert, habe 5 Döner in einer Woche gegessen und hatte am Montag nach dem letzten Döner für einen Tag Durchfall. Jetzt ist alles wieder normal, bis auf die dicken Mandeln ohne Erkältung und manchmal ganz leichte Bauchschmerzen. Was ist das? Magendarm? Schwellen die Mandeln bei Magendarminfekten an? Oder ist eine Mandelentzündung eine eigenständige, unabhängige Krankheit? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Warum fühlt sich mein Hals so komisch an?

Ich habe da eine frage, Ich habe ja keine Mandeln mehr(schon ewig her das sie raus sind) und seit ein paar Tagen hab ich leichte Beschwerden beim schlucken. Es tut nichts weh aber man kann Weise Beläge im Rachen sehen (dort wo keine Mandeln mehr sind)

Seit neuestem habe ich einen leichten Druck kurz vor dem schlucken. Das geht bestimmt wieder weg aber es fühlt sich komisch an so als ob es von Zeit zu Zeit vielleicht noch schlimmer wird das ich bald Garnichts mehr machen kann weil alles dick und geschwollen ist.

Was ist das, gebt mir antworten.

Danke im voraus

...zur Frage

Hilfe was ist das? ;-( Hab ich Mundkrebs?

Hallo,

Anbei Fotos zu diesem Beitrag ;-( Hab echt Angst mittlerweile. Nun ist die Stelle links neben der Zunge nicht mehr angeschwollen, dafür jetzt auf der rechten Seite gleiche Stelle.

ich habe mal wieder eine Frage an euch. Und zwar habe ich seit einigen Wochen das Gefühl als hätte ich Haare im Mund und Hals. Das ist extrem störend und tritt immer wieder auf. Vor 4 Tagen habe ich mir auf die Wange gebissen und dann fühlte es sich an wie rohes blutendes Fleisch und seit heute fühlt es sich auch rau an.Zur Vorgeschichte. Ich habe einen Speiseröhrenpilz, der mit Ampho Moronal behandelt wird und ich hatte bis letzte Woche eine Kehlkopfentzündung. Ich habe leider panische Angst vor Tod und schweren Krankheiten und steigere mich in alles rein. Habe nun erneut den Fehler gemacht und im Internet gelesen. Dort kam sofort Mundkrebs. Da ich panisch veranlagt bin, habe ich nun natürlich totale Panik.Das Problem ist, dass ich noch im Urlaub bin. Ich war hier schon 2 mal bei einer Allgemeinmedizinerin. Diese weiß aber keinen Rat. Ich bin noch eine Woche im Urlaub und einen Facharzttermin zu bekomen, wird wohl jetzt schwierig. Da es mich aber extrem stört, mein ganzer Fokus darauf liegt und ich so Panik habe, ist die letzte Urlaubswoche irgendwie total versaut ;-( Kann mich irgendjemand beruhigen oder weiß einen Rat? Hatte das selbe Problem? Und welcher Facharzt wäre der richtige?Vielen Dank,Sabrinahabe seitdem innen in der linken Wange rot/gelbe Flecken und Ausschlag. Wenn ich mit der Zunge rüber gehe, fühlt es sich rau an. Zusätzlich ist die Wange von innen geschwollen. Ebenso habe ich einen Stelle auch linke Seite ganz hinten zwischen Zunge und Zähnen. Kann ich schlecht beschreiben. Erst war es dick, dann fühlte es sich an wie rohes blutendes Fleisch und seit heute fühlt es sich auch rau an.Zur Vorgeschichte. Ich habe einen Speiseröhrenpilz, der mit Ampho Moronal behandelt wird und ich hatte bis letzte Woche eine Kehlkopfentzündung. Ich habe leider panische Angst vor Tod und schweren Krankheiten und steigere mich in alles rein. Habe nun erneut den Fehler gemacht und im Internet gelesen. Dort kam sofort Mundkrebs. Da ich panisch veranlagt bin, habe ich nun natürlich totale Panik.Das Problem ist, dass ich noch im Urlaub bin. Ich war hier schon 2 mal bei einer Allgemeinmedizinerin. Diese weiß aber keinen Rat. Ich bin noch eine Woche im Urlaub und einen Facharzttermin zu bekomen, wird wohl jetzt schwierig. Da es mich aber extrem stört, mein ganzer Fokus darauf liegt und ich so Panik habe, ist die letzte Urlaubswoche irgendwie total versaut ;-( Kann mich irgendjemand beruhigen oder weiß einen Rat? Hatte das selbe Problem? Und welcher Facharzt wäre der richtige?Vielen Dank,Sabrina

Vor lauter Panik war ich somit heute im Urlaub beim Zahnarzt. Dieser hat 3 mal alle Bereiche im Mund abgeschaut, da seit heute auch die Wange extrem schmerzt. Er sagte es ist absolut nichts zu sehen und ich soll erstmal 1-2 Wochen abwarten und mich entspannen.

Lg Sabrina

...zur Frage

Was sind das für weiße Stippen in meinen rachen, so wie auf meinen Zäpfchen?(Mandeln nicht dick)?HILFE?

Es sind lediglich "nur" bis jetzt drei Punkte auf meinem zäpfchen und ein Schwarm an einen Best. Punkt im Rachen. Manchmal kratzt es im hals(keine Halsschmerzen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?