Meine mama hat Selbstmordgedanken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin kein Psychologe, aber ich glaube, dass ich da vielleicht aufgrund einiger Erfahrungen im Freundeskreis vielleicht ein paar Tipps geben kann... Also was immer hilft ist das direkte Gespräch. Finde heraus, warum sie Liebeskummer hat und versuch sie mit ihren Stärken aufzubauen (vielleicht kann sie ja sehr gut kochen oder so). Dann solltest du vielleicht mehr Zeit mit deiner Mutter verbringen, geht zusammen spazieren oder kocht zusammen, unternimmt aufjedenfall etwas, meistens fehlt nämlich das Gefühl des ,,Gebraucht werden"s.

Außerdem solltest du dich über Hilfsangebote in deiner Stadt informieren (z.B. Frauentelefon etc. pp). Ich hoffe von ganzem Herzen, dass ihr beide wieder glücklich sein könnt!

Viele Grüße!

Oh je, das scheint ja wirklich zimlich ernst zu sein. Versuche deine Mutter irgendwie abzulenken. Letzten Endes vergeht jeder Liebeskummer irgendwann. Man muss nur die Zeit überstehen, in der er noch da ist.

Es gibt eigentlich nur wenige Möglichkeiten: entweder, du versuchst ganz offen mit ihr über ihren Kummer zu reden. Das kann aber zur Folge haben, dass sie sich komplett zurückzieht und noch trauriger wird, weil sogar ihre eigenen Kinder schon Mitleid mit ihr haben.

Du könntest sie zur Therapie überreden, aber das geht nur, wenn sie das selbst auch will und die wenigstens Eltern würden mit ihren eigenen Kindern darüber gehen.

Ich würde jetzt im Moment, wo es wirklich so schlimm ist, versuchen nicht darüber zu reden und sie wirklich mit allen Mitteln abzulenken. Unternehmt etwas mit ihr. Und wenn sie nicht vor die Haustür will, dann guckt zu hause einen Film. Hauptsache ihr lasst sie jetzt nicht alleine. Und backt ihr einen Kuchen oder bittet sie euch bei den Hausaufgaben zu helfen etc. Sie muss jetzt erstmal aus diesem tiefen "Loch" herauskommen.

Wenn es ihr wieder besser geht, dann solltest du weitere Maßnahmen treffen, also sie zur Therapie überreden und das Thema offen mit ihr ansprechen. Nur nicht jetzt sofort.

Nächste interessante Frage

Meine Schwester hasst mich! Manchmal will ich einfach sterben dass sie mich nicht mehr am Hals hat!

Deine Mama sollte sich dringend Hilfe holen. Nicht nur für sich selber sondern auch für ihre Kinder. So ein Verhalten gegenüber ihren Kindern kann psychisch bei euch Kindern total furchtbar sein. Frag mal Therapeuten oder es gibt viele Nummern die du anrufen kannst bei Problemen und sie dir und der Familie helfen würden. Das ist bestimmt total schrecklich! Ich wünsche dir sehr viel Glück, Kraft und sehr viel Durchhaltevermögen! Ich hoffe bald ist es besser!!!

Nachtrag

Du kannst auch bei der Nummer gegen Kummer anrufen (0800 1110333)

Das taucht nicht in der Telefonrechnung auf, aber da kann man dich auch beraten.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?