Meine mama hat am 9.feb eine magenspieglung aber es steht dass sie auch ultraschall machen muss und Biopsie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ultraschall ist völlig schmerzlos und bei einer Biopsie wird eine kleine Menge Gewebe entnommen und dann im Labor geprüft. Ich vermute mal, dass das gleich bei der Spiegelung  mitgemacht wird, also auch keine zusätzliche Belastung.

Die Magenspiegelung dagegen ist rel. unangenehm.

Man muss eben alles untersuchen. Auch,  um Krebs ausschließen zu können 

Sie wollen sicher einfach sehen, was da los ist.
Vielleicht hat sie eine Magenschleimhautentzündung oder eine Helicobacter-Infektion.

Sie wollen einfach eine Diagnose stellen, um Deiner Mutter helfen zu können.

Es muss doch nicht gleich Krebs sein!

Was willst du denn wissen?

Was möchtest Du wissen?