Meine Mama hasst mich einfach?

12 Antworten

Gewalt ist definitiv keine Lösung. Und eine Mutter sollte meiner Meinung nach so etwas auch wissen. Darf ich fragen, wie alt Du bist und was Dein Vater zu alldem sagt?

Schlagen oder misshandeln ist heute absolut tabu ! Spreche mit einer Vertrauensperson darüber. (Lehrerin etc.) Du kannst Deine eigene Mutter sogar verklagen.

Oh ja, leider gibt es immer mehr solche Mütter die ihre Kinder aus völlig unerklärten Gründen hassen, hast du mal überlegt dich an das zuständige Jugendamt zu wenden?

Kontrollverlust/Verlustängste gegenüber Baby noch normal?

Mein Kind ist 9 Monate alt und ich hab ihn bisher noch nie jemandem ohne meine Aufsicht anvertraut. Maximal der Papa darf ihn ohne mich hüten während ich versuche 1-2 Stunden Schlaf nachzuholen. Ich hab jedes mal total Angst, es könnte ihm schlecht gehen und er würde weinen und könnte sich dann nicht ohne mich beruhigen (was leider auch meist der Fall ist, da er sehr auf mich fixiert ist und wir stillen noch viel). Ich vertraue aber auch einfach niemandem, weil ich weiß dass die ältere Generation gerne mal Babys schreien lässt. Wenn er bei der Oma (im selben Haus) ist, geht das nur mit Babyphone, damit ich höre wenn was ist.

Eigentlich bin ich durch das ständige "geben geben geben" (vor allem Nachts) schon sehr erschöpft. Irgendwann ist halt nichts mehr zum "geben" da und ich bleib auf der Strecke. Trotzdem kann ich nicht anders. Außerdem fällt mir bald die Decke auf den Kopf, weil ich mit dem Baby fast ausschließlich zuhause bin, denn es schreit im Auto jedes mal.

Kann das noch normal sein? In sämtlichen Foren lese ich immer, dass Mütter ihre Babys für mehrere Stunden zur Oma geben oder teilweise sogar übernachten lassen! Für mich undenkbar.

Wie seht ihr das? Und was kann ich tun um mich bei dem Thema etwas lockerer zu machen? Kommen diese Ängste möglicherweise aus meiner eigenen Kindheit?

...zur Frage

Vater alkoholiker, Auszug irgendwie möglich?

Hallo,

Ich 18 (bald 19) wohne noch bei meinen Eltern... (Ich hab auch einen Bruder aber er wohnt etwas weiter weg.) Mein Eltern sind getrennt, jedoch leben die noch gemeinsam im Haus. Mein Vater hasst meine Mutter... Trennungsgrund: keine Ahnung mein Vater hat einfach angefangen Müll zu reden über meine mutter. Jetzt ist es so, dass mein Vater seit 2 Jahren ein Alkoholiker ist und total aggressiv wird und ziemlich laut wird wenn er mal betrunken ist. Er schreit auch los, macht laute Musik, beleidigt uns und vor zwei Wochen wurde er schon handgreiflich und hat meine mutter mit dingen beworfen und ist mir hinterhergelaufen um mir angst zu machen. Ich weiß echt nicht wieso meine mutter hier noch lebt und sie nicht weg gehen kann. Wir haben auch schon als mein vater meine mutter verletzt hat, die Polizei gerufen, doch das hilft einfach nicht(Meine Mutter wollte die Anzeige nicht machent -.-). Er ist gerade wieder betrunken und haut die Türen richtig aggressiv zu, das ich schon zusammenzucke und total zitter. Ich hatte nach dem Vorfall als er meine Mutter verletzt hat, Albträume und war täglich richtig erschöpft, dass ich nach der schule 2 stunden Mittagsschlaf gemacht habe. Meine Mutter will mit mir hier so lange bleiben, bis ich mit meiner ausbildung fertig bin also noch ganze 3 Jahre! Jetzt ist meine Frage, ob ich eine Möglichkeit habe auszuziehen. Ich werde ab September eine Ausbildung anfangen. Jedoch würde ich bestimmt grad mal die Miete zahlen können. Wisst ihr ob es Möglichkeiten gibt Hilfe zu bekommen oder muss ich diese 3 Jahre hier noch mitmachen?

Danke für euren Rat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?