Meine Mama erwischt mich beim Lügen beim Thema Sex

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine schlimme Strafe wäre, dass du dich von deinem Freund trennst, aber das wäre nicht in deinem Sinne. Hausarrest du tut dir nicht weh, das wäre also zu sanft. Wie steht denn dein Freund dazu? Bereut er es auch, weiß er überhaupt davon? Möglicherweise solltet ihr euch beide entschuldigen, auch wenn Sex in dem Alter kein Tabu sein sollte, weil es zum Erwachsenwerden dazu gehört. Vielleicht solltest du ausschließlich eine Strafe für die Lügen bzw das Verheimlichen in Betracht ziehen, denn genau genommen hast du gegen die Auflage mit deiner Mutter verstoßen.

Schlimm ist, dass alles Spaß macht, was verboten ist. Vielleicht solltest du mit deiner Schwester und deiner Mutter mal darüber sprechen, dass du diese Erfahrung benötigst und euch auf eine intime Absprache einigen, die zwar noch kein Sex ist, aber auch nicht verbietet, mit deinem Freund engeren Körperkontakt zu haben.

Bitte? Religion hin oder her, aber dich im Endeffekt dafür zu bestrafen, dass du liebst, ist ja wohl das Allerletzte!

Nicht du solltest überlegen, was du falsch gemacht hast, sondern deine Mutter! Wenn sie es richtig gemacht hätte, wärst du nämlich zu ihr gegangen und hättest sie nicht anlügen brauchen.
Du bist kein Kind mehr. Heutzutage entwickelt sich die Jugend schneller, ob es den älteren Generationen gefällt oder nicht. Es ist völlig normal, dass dein Sexualtrieb schon länger erwacht ist und du deine Erfahrungen machen möchtest. Da kann keine Religion mit ihrem bescheuerten Weltbild etwas gegen tun, außer sie schürt Angst und macht Familien kaputt.
Entschuldige für die harschen Worte, falls dir dein Glaube wichtig ist - aber so manche Gebote sind absoluter Unsinn und nur dazu da, um die Leute zu verblöden. Das ist leider im Christentum nicht anders, aber die Diskussion führt zu weit.

Ich würde an deiner Stelle mit deiner Mutter reden und ihr klarmachen, dass du nichts bereust und dich nicht dafür bestrafen lassen wirst, dass du jemanden liebst und innige Gefühle mit ihm teilen willst.
Du lebst in Deutschland, du bist integriert und emanzipiert, das alles ist dein gutes Recht, auch wenn sie das anders sieht.
So leid es mir tut, aber wie es aussieht, wirst du an einer Auseinandersetzung mit deiner Familie nicht vorbei kommen, wenn du eigenständig und normal leben willst.
Geh deinen Weg und lass dir deine Liebe nicht nehmen. Ist zwar traurig, wenn dich deine eigene Familie wegen irgendwelchen bekloppten Moralvorstellungen dabei nicht begleiten kann, aber dafür werden dies sicher andere Vertrauenspersonen tun können. Wende dich an einen Vertrauenslehrer oder Verwandte, die das nicht so eng sehen. Wenn es extrem wird und man dir droht und dich einsperren will, geh zum Jugendamt.

Wende dich auch an die Nummer gegen Kummer, wenn du möchtest: 0800 – 111 0 111

0

Das ist eindeutig die beste Antwort. akumu hat Recht.

0

Brich den Kontakt ab. ...Erst normal treffen..dann Küssen und dann hast du, wenn du Pech hast schon ein Kind..was wenn deine Eltern oder seine nicht zuhause sind?, oder ihr Ein Platz findet? Es ist sehr großes Haram Geschlechtsverkehr vor der Ehe zu haben...dein Vater will dein bestes..oder wie würde es dir oder dein Freund gefallen wenn seine oder deine Zukünftigen Kinder das gleiche machen ?

Du steckst in einer sehr blöden Lage. ! Ich mein, die meisten finden es eh Quatsch das sowas so schlimm gemacht wird. Schließlich willst du auch sein wie alle anderen hier & mein Gott, du lebst in Deutschland, da gelten andere Regeln. Ich bin auch 15 & hatte schon & das ist einfach alles total aufregend & neu. Deine Mam sollte, auch wenn ihr Glaube ihr etwas anderes sagt, nach geben. Jetzt ist es eh zu spät. Sag ihr, das die Liebe dich übermahnt hat & du dagegen nicht ankämpfen kannst. Es tut dir zwar leid sie entäuscht haben zu müssen aber du lebst dein eigenes Leben & nur du selbst bist für die Dinge, die du tust verantwortlich. Es ist dein Körper. Eine Strafe selbst ausdenken, ist ja was ziemlich mieses... Hm rede doch nochmal mit ihnen... wenn nicht, dann übernimm doch mal den Hausputz oder so...

Viel Glück

Ich würde sagen, dass du auch nur ein mensch bist. auch wenn es falsch ist, dass das völlig menschlich ist.

als strafe würde ich vl geben, dass ich zu hause mehr mithelfe oder mal koche.

tut mir leid für dich :/

Hallo,

ich möchte Dir raten, Dir Hilfe zu suchen. Vielleicht habt Ihr einen Schulpsychologen oder einen Vertrauenslehrer ?

Ich selbst finde es völlig normal, dass Du mit 15 Jahren erste sexuelle Erfahrungen machst. Habe selbst eine Tochter in dem Alter. Und, dass Du Deiner Mutter nich alles erzählst kann ich gut verstehen.

Sei lieb gegrüßt Judith

Brich den Kontakt ab, und mach Tövbe ...deine Eltern verzeihen dir dies, wenn du nicht weiter machst..

ich Irre mich vielleicht ist aber sex nicht ab 16 ?ich weiß das du erst 15 bist und die Liebe entdecken willst Bla Bla Bla aber mit 15 ? erhlich mit 15 ? stell dir mal vor kondom hätte sich gerissen was wäre dann mit 15 ein Kind ?

Ne eigentlich ist Sex ab 14 besser informieren soll gut sein. und was soll's mittlerweile leben meine Eltern damit

0

Was möchtest Du wissen?