Meine MAMA braucht einen Freund-Mann

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was deine Mutter sich auflädt, wie sie ihr Leben gestaltet, das bleibt ihre eigene entscheidung und ihre Sache! wenn sie sich statt dem, was du für sie wünschst, einer beziehung für Fernstudium und Arbeit entscheidet und das alles leistet, ist sie hoffentlich damit glücklich und freut sich an ihrem erfolg, sie hat ziele und verfolgt diese. Vielleicht hat sie keine Lust mehr auf eine Beziehung, schlechte Erfahrungen oder es spielt gerade keine rolle mehr in ihrem heutigen Leben. Das kann sich wieder ändern, aber du hast darauf keinen einfluss. du willst sicher auch dein eigenes Ding machen und nicht zuviel nervige Ratschläge dabei bekommen. sie ist erwachsen, sie weiß, was sie sich zumutet und wird ihren Weg ändern, sollte es ihr zuviel werden.

So wie Du das schilderst sucht man sich allenfalls einen Hund der einem täglich brav die Zeitung bringt. Hilf Deiner Mutter! Dann hat sie Zeit eine Beziehung einzugehen. Alles andere ergibt sich von selbst wenn man seinen Partner liebt.

Wenn deine Mama ein Mann wollte, dann hätte sie wahscheinlich längst einen. Außerdem brauch man für die Dinge die du aufgezählt hast nicht zwangsläufig einen Mann. Schlag doch einfach mal vor eine Haushaltshilfe einzustellen. Denn Männer sind nicht nur zum Tüten schleppen da, sondern auch zum lieb haben ;-)

Was möchtest Du wissen?