Meine Malawi Barsche haben das Maul voller Eier voll, was nun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Barsche sind Maulbrüter.D.h.sie brüten ihre Eier im Maul aus,bis sie lebensfähig sind, das ist so in etwa 28-35 Tagen.Während dieser Zeit fressen die Weibchen nicht bzw. erst in der 2.Phase des Ausbrütens vorsichtig wieder etwas.In der besagten Zeit lassen die Weibchen dann irgendwann ihre Jungen aus dem Maul, es kann dann aber auch der Fall sein,dass die Mutter die Kleinen wieder ins Maul nimmt zur Sicherheit und sie dann auch wieder schwimmen lässt.Danach frisst sie wieder normal.Wenn ein Weibchen Eier im Maul hat,man sieht es am dicken geschwollenen Kehlsack und am Gurgeln(dabei bewegt und rollt und belüftet es die Eier im Maul)und dann plötzlich nicht mehr,dann schluckt es sie runter.Wenn es z.B.Stress hat in der Gruppe oder im Aquarium.Oder wenn die Weibchen zu jung sind,dann laichen sie ab mit einem Männchen,nehmen die Eier ins Maul und schlucken sie aber aus Unerfahrenheit runter.Das kann mehrmals der Fall sein,aber irgendwann halten die Weibchen die Eier im Maul.ich hoffe,dass ich dir helfen konnte.

kenne mich nicht aus bei barschen, aber es gibt fischarten die ihre eier im maul brüten. vielleicht ist das bei deinen das gleiche?^^

meine sind Maulbrüter

0
@Lazgirl

dann lass sie brüten. zwar werden sie eine abmagerungskur in kauf nehmen wärend sie brüten, aber sie erholen sich danach wieder ;-)

0

Was möchtest Du wissen?