Meine Mail-Domain wird benutzt um Malware zu verschicken. Wie kann ich mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast wirlich ein Problem, das nicht so leicht zu lösen sein wird.

Sieh als erstes nach, ob wirklich von Deinem Mac aus die Malware in emails verschickt wird. Hierfür musst du Dir den Quellcode der emails ansehen, genauer gesagt, den sonst verborgenen Kopf der emails. Es ist durchaus möglich, dass ein anderer nur Deinen Namen benutzt, um so seine emails zu verschicken, die eigentlich von seinem Rechner aus abgeschickt werden. Das sieht man, wenn man sich den in der Regel unsichtbaren Kopf einer email ansieht.

Wie sind die Sicherheitseinstellungen Deines Mac? Hast Du die eingebaute Firewall aktiviert? Gehe dazu über das Apfel-Symbol und die Systemeinstellungen auf "Sicherheit". Da gibt es einen Reiter für "Firewall". Sie muss aktiviert sein. Dann kommt auf keinen Fall mehr schädliche Software in Deinen Mac, umgekehrt kann das leider der Fall sein.

Ich nehme an, auf Deinem Mac ist ausschließlich Mac OS installiert und nicht zusätzlich Windows. Sonst wäre das eine Möglichkeit, dass auf Deinem Mac sich Schadprogramme eingenistet hätten.

Viele behaupten, es gäbe für Mac OS gar keine Schadprogramme. Im Vergleich zu Windows haben sie auch recht - aber trotzdem, es gibt sie für Mac OS, wenn auch viel weniger als für Windows. Früher gab es ein sehr gutes kostenloses Schutzprogramm für Mac: ClamXAV. Das ist seit einiger Zeit kostenpflichtig. Mit etwas Sucherei findet man aber noch die ältere, nicht schlechte kostenlose Version! Für mich ist es immer noch das beste Programm, um beim Mac zu ermitteln, ob sich Schadprogramme auf einem Mac niedergelassen haben oder nicht. Mit diesem Programm findet man sie und kann sie "still-legen". Vielleicht hilft es Dir?

Natürlich solltest Du auch Deine Passwörter ändern, aber das hilft Dir nichts, wenn andere nur Deinen Namen für sich verwenden, aber von ihrem Rechner aus, die Malware abschicken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

änder dein yahoo Passwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?