meine Links in den Mails die ich erhalte öffnen den Browser nicht? habe IE 7+Firefox?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist möglicherweise und wahrscheinlich eine Sicherheitsmaßnahme, um das versehentliche Anklicken von Seiten mit Malware zu verhindern.

Die alternative Vorgehensweise zum Öffnen von Links wäre:

Erst Link aus Mail kopieren, dann Browser öffnen (meistens Symbol in Taskleiste unten klicken) und Link in Adressenfeld des geöffneten Internet-Browsers einfügen.

Hallo, zuerst auf "START", dann auf "Programmzugriff und -standards". Als nächstes doppelt auf "Benutzerdefiniert" klicken, bei "Wählen Sie ein Standard E-Mailprogramm aus" Punkt bei "Incredimail" setzen und mit OK bestätigen.

Möglicherweise und in erster Linie liegt es an den Dateizuordnungen. Für jeden Dateityp ist hinterlegt, mit welchen Programm er geöffnet oder editiert, gedruckt (oder was man auch damit machen kann) werden sollen.

Im Explorer findest du unter 'Extras/Ordneroptionen' die Registerkarte Dateitypen. Hier sind alle Dateitypen aufgelistet (.htm, .html, .hta, shtml, .dhtml...) und das zugeordnete Programm wird angezeigt. Ändern kannst du das mit 'Bearbeiten'. Einfach bei 'öffnen mit' den gewünschten Browser suchen.

1

Das geht auch über Systemsteuerung-Ordneroptionen. Hier gehe ich so vor: Untermenü Dateitypen ... HTML etc. löschen .

Dann eine Textdatei erstellen mit notepad und dann im DOS-Editor die Extension auf HTM (HTML etc.)ändern. Dann im Explorer diese "Text"datei öffnen durch Rechtsklick mit Datei immer öffnen mit .... dann den gewünschten Browser auswählen. Dann zurück in Systemsteuerung Ordneroptionen - Dateitypen - Erweitert - Standard . Genauso geht es, wenn man versehentlich "immer" öffnen mit... mal angeklickt hat. Sonst kriegt man das nicht weg, weil im "Datei-Öffnen" Menü der Haken grau unterlegt ist und nicht so geändert werden kann.

0
1
@AnonymerNutzer

Nehme an, Firefox und MS IE vertragen sich nicht. Das System "spinnt", es weiß ja nicht, mit welchem Browserprogramm tatsächlich geöffnet werden soll sonst.

0
49
@AnonymerNutzer

Natürlich kommt man an die Dateitypen und ihre Zuordnungen auf verschiedenem Weg ran, aber deiner scheint mir irgendwie etwas kompliziert. Nochmal langsam:

Im Explorer auf 'Extras', dann 'Ordneroptionen'.

Registerkarte 'Dateitypen'.

'HTML' ('HTM') aus der Liste aussuchen und Button 'Erweitert'.

In der Liste 'Offnen' markieren und Button 'Bearbeiten'.

Browser aussuchen und 'OK'.

oder

'HTML' ('HTM') aus der Liste aussuchen und Button 'Ändern'.

Aus der Liste Browser aussuchen und 'OK'.

Das Löschen von Dateitypen empfiehlt sich nur in ganz heftigen Fällen, weil dabei nicht nur eine Verknüpfung (öffnen) verloren geht. Da wären noch bearbeiten, print, printto und hier ist auch noch 'öffnen im selben Fenster'. Das sind nämlich alles Einträge für das Kontextmenü.

Ganz einfach geht die Zurdnung auch so:

Im Explorer Dater mit der rechten Maustaste anklicken und dabei die Shift-Taste drücken. Dann erscheint im Kontextmenü immer 'Öffnen mit...' und man kann sich in der Liste den Browser/das Programm aussuchen. Dann nicht vergessen, das KK (immer mit ... öffnen) zu aktivieren.

0
49
@wim50

Über die Systemsteuerung und 'Ordneroptionen' kommt man zu dem gleichen Dialogfeld wie im Explorer 'Extras' und 'Ordneroptionen'.

0

Was möchtest Du wissen?