Meine Lehrerin sagt wer kein Französisch kann ist an der Falschen platzt!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Manche Lehrer denken, dass jeder Schüler genau ihr Fach komplett beherrschen muss. Das ist Schwachsinn ! Lass dich nicht fertig machen. Solange du deine Noten ausgleichen kannst, und nicht sitzen bleibst oder sonstiges .. Kann diese Frau dir garnichts. Jeder hat seine Schwächen, das ist auch garkein Problem wenn man dafür andere Sachen besser kann. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
14.10.2011, 13:37

du hast vollkommen recht, allerdings ist man meistens durch eigene Faulheit schlecht in einem Fach. Die Schuld komplett auf die Lehrerin abzuschieben heisst den Kopf in den Sand stecken, anstatt sich aufzurappeln und ein wenig mehr zu lernen.

0

Es ist doch immer so das man wo schlechter und wo anders dafür besser ist! Rede mal nochmal mit deiner Lehrerin oder mit deinen Eltern.. Man kann ja nicht alles perfekt können. Evtl. könntest du dir auch in Französisch nachhilfe geben lassen, vielleicht von einer Freundin die dort gut ist? Sicher meint es deine Lehrerin auch nur gut aber das sie dich runtermacht das darf sie sicherlich auch nicht. Lass dich nicht ärgern :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lehrer haben früher auch immer solchen Unsinn erzählt. Meine Chemielehrerin meinte, dass eine Vier das Schlimmste ist, und das Fünfen und Sechsen mehr oder weniger bedeuten, dass man ein Vollidiot ist und nicht mehr. Dabei hatte sie selbst eine Fünf in Physik, wie uns andere Lehrer später erzählt haben.

Wenn deine anderen Fächer gut sind, dass brauchst du dir keine Sorgen machen! Und in der Oberstufe sieht das ohnehin schon wieder ganz anders aus. Dann kannst du anders kombinieren und brauchst Französich vermutlich schon gar nicht mehr. Ich habe Chemie immer mit Bio ausgeglichen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragen58
14.10.2011, 12:42

Chemie=Leichteste Fach

0

Die Aussage Deiner Lehrerin ist meiner Meinung nach blanker Unsinn, Französisch ist weiß Gott keine Weltsprache (auch wenn die Franzosen das ganz anders sehen...)! Wenn Du in Englisch (einer echten Weltsprache) fit bist, ist das für die Realschule völlig ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das stimmt, versuche sie mal mit ihr zu reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß dat kommt jetzt viel zu spät aber ich kenn da welche die haben das auch also...

Ich bin auf einem Gymnasium und kack in der Sprache voll ab aber ich   bin  woanders gut also kann ich das easy ausgleichen und meine Lehrerin juckt das net da sie weißt dass ich in dem Fach hoffnungslos bin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Deutsch verhält es sich ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kann sich sonst wo verkriechen(kann sie ja gut ne ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?