Meine Lehrerin macht mir sehr schlechte Laune, wie soll ich damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Das ist gar nicht "doof" und ich finde nicht dass du übertreibst. Leider gibt es solche Lehrer und das sollte nicht so sein. Es ist durchaus möglich dass man dann nicht seine volle Leistung bringen kann wenn man so unter Druck gesetzt wird. Das wichtigste ist, dass du auf jeden Fall dir immer sagst dass du dein möglichstes tust und mehr kannst du nicht. Du kannst jeden Tag nur dein Bestes geben.

Und mach dir klar, dass das nichts mit dir zu tun hat, das hat weder mit deinen Leistungen noch mit dir als Person zu tun, manche Menschen sind leider so dass sie andere fertig machen und oft weiss man nicht was dahinter steckt oder warum das so ist.

Und wenn es soweit ist dass du das Wochenende nicht mehr genießen kannst oder nicht mehr gut schläfst oder dir schlecht wird wenn du an den Unterricht denkst dann solltest du mit einem Vertrauenslehrer oder Abteilungsvorstand oder Direktor sprechen.

Egal ob du schon volljährig bist oder nicht ich würde jemanden zu dem Gespräch mitnehmen als "unbeteiligten Zeugen". Und natürlich würde es sicher helfen wenn auch andere mitkommen die dasselbe Problem haben, also red auch mal mit deinen Mitschülern.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilanfcbbb
22.01.2016, 19:26

Vielen dank für die Antwort und die Ratschläge.

1

Es gibt Menschen, die haben kein Benehmen. Überlege, ob Du noch einige andere Schüler auf Deine Seite ziehen kannst. Dann knöpft ihr euch die Dame gemeinsam mal vor. Manche merken nämlich gar nicht WIE sie sind. Das was Du da geschrieben hast, das muss sich keiner gefallen lassen. Jeder hat das Recht ordentlich behandelt zu werden. Lässt sie nicht mit sich reden, beschwert euch bei der nächst höheren Stelle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr doch einfach mal ganz direkt, dass sie mit diesen Sprüchen aufhören soll - am besten direkt wenn sie das nächste Mal so etwas zu dir sagt. Vielleicht ist ihr gar nicht bewusst, dass sie damit Schüler verletzt. Das könnte ja auch als Motivation gedacht sein? Oder als lustiges Witzchen zum Auflockern des Unterrichts? Wissen wir nicht.

Wenn sie das auch mit anderen Schülern so macht, setzt ihr euch am besten mal zusammen und besprecht das. Wenn es nur dir so geht, ist es auch an dir allein, dich zu wehren. Sie sollte aber mindestens wissen, was sie falsch macht, bevor ihr zum Rektor etc. geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?