Meine Lehrerin ist Dumm

9 Antworten

Die Lehrer sollen Euch was beibringen dass Ihr oft genug besser könnt und wisst. Manche von ihnen haben dann Minderwertigkeitskomplexe die sie durch Aggression versuchen zu kaschieren.

Bevor Du die von Deinem Vater vorgeschlagene sinnvolle Aktion umsetzt würde ich ein Gespräch mit ihr suchen. Du musst ja nicht ihr Niveau übernehmen. Du bist auch hier berechtigt Vorbild zu sein. In dem Gesoräch würde ich ihr erklären dass es keine Schande ist etwas nicht zu wissen oder nicht zu können. Es ist aber eine Schande deshalb aggressiv zu werden. So die Art. Und ich würde den Vertrauensleher / die Vertrauenslehrerin dabei haben wollen.

Du wirst wohl noch länger in der Schule sein. Und Du bist auf die Lehrer angewiesen. Mit ihnen gleich auf dem Niveau der Konfrontation zu verkehren an einem Punkt welcher die Grenzen des Gegenübers aufzeigt erscheint da nicht hilfreich. Du WEIßT., Du kannst sie jederzeit auflaufen lassen. Dir darf das doch ruhig erst mal reichen. Wesentlich sind Deine Noten. Ziehst Du eine andere Person hinzu welche auf ihrem gesellschaftlichen Rang ist zeigst Du erst recht Stärke. Du hast es schlicht nicht nötig ihre Kampfeinladung anzunehmen.

komisch.. bei uns war das so, dass wir uns alles was wir wollten dazuerfinden konnten als wir eine beispielbewerbung geschrieben haben. geht ja eher um's prinzip und nicht um's fachwissen.

Wenn Deine Lehrerin das so geschrieben hat, sollte sie dringend einen Deutschkurs besuchen

Prüfung Realschule, Baden Württemberg?

Hallo,
Ich habe in 2 Wochen meine Mathe Prüfung. Dass Problem ist ich hab bis jetzt noch gar NICHTS gemacht. Meine Anmelde Note ist eine 2,7....Ich hab Riesen Angst auf die 4 zu rutschen....Will jeden Tag bis zur Prüfung ca 1,5h lernen (Kann nicht mehr hab natürlich noch mehr Prüfungsfächer) Glaubt ihr mit 15 Lernstunden bekomme ich noch einiges hin ? Wann habt ihr angefangen für die Prüfung zu lernen ? Hab richtig Angst und liege abends im Bett und mach mir zu viele Gedanken..

...zur Frage

Ist es schlimm wenn ich 3 Tage hintereinander nicht zur Schule komme wegen 3 Vorstellungsgespräche?

Ist es schlimm wenn ich 3 Tage hintereinander nicht zur Schule komme wegen 3 Vorstellungsgespräche ???

...zur Frage

Welche elektrische Wirkung bei Computern? (Lichtwirkung?)

Hallo :) Ich habe neulich meine Physik Kurzarbeit rausbekommen, und habe eine Frage. Es ging um die elektrischen Wirkungen, und dass man Beispiele nennen soll. Bei der Lichtwirkung habe ich als Beispiele Lampe und Computer geschrieben. Die Lehrerin hat mir jedoch Computer angestrichen und mir einen halben Punkt abgezogen. (Es geht mir nicht um die Note, ich will einfach nur verstehen warum) Das hat mich etwas gewundert, ich dachte, dass ein Computer ja Licht abgibt und deswegen ja auch eine Lichtwirkung hat. Kann mich jemand aufklären? Danke LG

...zur Frage

Was soll ich tun wenn ich starke Muttergefühle für eine Lehrerin empfinde?!?

Ich,weiblich,16 Jahre alt gehe an eine Privatschule! Ich kenne diese Lehrerin seit drei Jahren und hege starke,sehr starke Muttergefühle für sie. Sie ist 57 und Schulleiterin. Wir haben,seit dem ich in der Oberstufe bin,nur noch sehr wenig Kontakt. Verstehe uns beide aber sehr gut(sie ist der selben Meinung!) Was soll ich tun es ihr sagen? Das ganze geht jetzt schon drei Jahre so... Ich bin ziemlich verzweifelt und weiß nicht mehr weiter! Ich bin mir aber nur um das klar zu stellen zu 100% sicher das ich nur Muttergefühle für sie empfinde und nichts anderes! Ich bedanke mich jetzt schon man für Antworten! Lg Noah

...zur Frage

Was machen Lehrer bei Therapie von Schülern?

Was machen Lehrer, wenn sie davon erfahren? Werden Lehrer überhaupt in Kenntnis gesetzt, wenn man wegen Depressionen eine Therapie anfängt? Und wenn ja, wie viel wird ihnen gesagt, z.B. wird ihnen das Ergebnis von Untersuchungen gesagt oder sonst irgendwelche Dinge? :)

Danke schon mal :)

...zur Frage

Darf ein Lehrer sagen was er möchte über einen Schüler?

Ich schildere jetzt zwei Situationen. 1. Einmal im Unterricht habe ich in meiner Jacke nach etwas gesucht. Meine Lehrerin schaute mich entsetzt bzw. erschrocken an und sagte: "Bei dir habe ich Angst, dass du gleich ein Messer raus holst". Seit dem muss ich des öfteren zu hören bekommen: "Du bist wirklich ein komischer Typ wie du aussiehst hast du noch irgendwelche Waffen dabei". 2. Ich und andere Mitschüler waren auf eine Freiwillige Veranstaltung mit einer Lehrerin in der Oper. Nach der Oper gingen wir in eine Restaurant. Nach dem Wochenende hat eine Lehrerin (zufälliger Weise die selbe wie in 1.). Anderen Lehrern erzählt ich hätte irgendwelche Drogen genommen ohne jegliche Grundlage. Als ich mit ihr gesprochen habe sagte sie, ich zitiere : "Du hast mit Sicherheit an diesem Tag irgendwelche Drogen genommen, da bin ich gaaaanz sicher. Sie schaut mir in die Augen. Wie du aussiehst hast du heute wieder irgendwas eingeworfen. Deine Pupillen sind wieder groß" Zitat ende. Bei diesem Gespräch war eine andere Mitschülerin dabei. Ohne jeglichen Beweis! Da sie es auch anderen Lehrern erzählt hat, hat einer dieser Lehrer vor der ganzen Klasse gesagt ich würde ja angeblich Drogen nehmen und mich als "heimlichen Dealer" bezeichnet. In diesem Fall könnte es von Lehrer Nummer 2 auch Satire gewesen sein. Seit dem werde ich als Drogen Anhänger etc bezeichnet. 

Darf die Lehrerin sowas? Verstößt sie gegen irgendwelche gesetzte?

Ich überlege gegen diese Lehrerin rechtlich vorzugehen.

Danke für alle Antworten. Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?