Meine Lehrerin ist dabei mir richtig den Schulabschluss zu versauen!

2 Antworten

Ich weiß - man hört es nicht gerne - aber du wirst sie nicht los werden. Die einzigen Möglichkeiten die du hast, ist es irgendwie in einen Kurs zu wechseln, den sie nicht leitet. Oder du wechselst einfach die Schule.

Letztendlich sind das aber keine Optionen. Es gibt immer den einen Lehrer, der einen nicht leiden kann und unberechtigt Noten verteilt. Genau das muss dich antreiben. Setz dich hin, nehme ein Deutschbuch oder auch zwei zur Hand und LERNE. Lerne dieses Fach bis es dir aus dem Ohren kommt und dann haust du deiner Deutschlehrerin die Antworten um die Ohren. Es sollte dein Antrieb sein, dass sie dich nicht mag. Sollte das nicht möglich sein - Ganz einfach: Lerne mehr in den anderen Fächern. Dann kannst du die schlechte Deutschnote ja ausgleichen ;)

Danke für deine Antwort aber Kurs wechseln kommt nicht in frage weil es nur einen G/E Kurs gibt pro Klasse. Schule wechseln lohnt sich jetzt nicht mehr bin bald in der 10 und letztes Schuljahr auf eine ander Schule zu wechseln ist glatter Notenselbstmord. Bis ich die ansprüche da erfüllt habe und mich eingelebt habe muss ich schon wieder gehen und bestimmt OHNE ABIQUALIFIKATION. Das mit den Lernen versuche ich jetzt schon seit Monaten aber ich versuchs weiter Danke!

0

So wie du das erzählst ist diese Frau eigentlich verrückt. Als unparteiisch kann man sie nicht nennen. Eigentlich müsstet ihr erneut gegen sie vortreten beim Direktor und wenn möglich um eine erneute Beurteilung deiner Arbeit/-en bitten. Ich frag mich eigentlich welcher Simpel dir diese Lehrerin erneut zugeteilt hat, wo's doch bereits diesen Konflikt gab.

Solltest du Fragen wegen Spanisch haben kannst du mich ja mal persönlich anschreiben über den Internen Nachrichtendienst. Wohn in Spanien und bin halb Spanier, vielleicht kann ich dir ja helfen.

Aber wie gesagt, eigentlich ist es unverständlich weshalb du diese Lehrerin erneut zugeteilt bekommen hast :/

Vielen Dank für deine Antwort nun ja es ist eben passiert und ich kanns nicht ändern aber ich versuche das beste aus der Situation zu machen was bei der nahezu unmöglich ist.

0

fliege ich aus dem E-Kurs , und welche Folgen wird es haben?

Hallo, ich gehe in die 9. Klasse einer Gesamtschule und ich hatte bis jetzt 3 E-kurse. Das Problem ist das meine Lehrerin mich in Mthe aus dem E-Kurs werfen will. ich habe eine 3 ,eine 5 geschrieben in diesem halbjahr und mündlich stehe ich 3 ( höchstens 4) . kann sie mich rauswerfen ? und wenn ja, welche folgen hat es, kann ich meinen FOR-Q dann komplett vergessen ??

...zur Frage

Schlechte Fachhochschulreife, Orientierungslos...Was tun ?

M/19 habe das gymnasium vor einem jahr abgebrochen und bin nun fast mit der Fachhochschulreife fertig. In BW ist dies mittels FSJ möglich. Habe dann die Fachhochschulreife mit der Note 3,5. War auf dem Gymnasium zu faul, dies habe ich eingesehen, nie gelernt usw. Kann das Abi jedoch jederzeit nachmachen Auf jeden Fall habe ich außer der schlechten FH auch positives zu bieten:

  • Ein erfolgreiches FSJ

  • hatte Wirtschaft und Russich (auch Muttersprache) als Leistungsfach, kann perfekt Russisch verstehen, sehr gut lesen und verständlich schreiben

  • 2 jahre ehrenamtlich tätig als Jugendgemeinderat (quasi der Gemeinderat nur für jugendliche)

  • ein sehr gutes Arbeitszeugnis ( 4 jahre tätig) Minijob

Ich bin interessiere mich nicht für Naturwissenschaften mathe usw, eher für Sprachen, Medien, Politik, Soziales....

Bin aber immer noch orientierungslos .... Was ratet ihr mir ?

Ergänzung:

Hatte heute ein "Bewerbungsgespräch"  für einen physisch anstrengenden Job als Überbrückung bis zum 1.September. Zusage eigentlich zu 100% sicher. 1500€ im Monat auf die Kralle. Weil ich sonst ab März bis August nichts zu tun hätte.

...zur Frage

Achten Arbeitgeber auf alle Noten?

Guten Tag,

ich studiere momentan und meine Leistungen in den ersten 2 Semestern waren.. naja verbesserungswürdig. Hab die meisten Klausuren nur knapp bestanden, falls ich sie überhaupt bestanden habe LOL. Das 3. Semester läuft schon besser und meine Noten sehen besser aus, aber habe jetzt durch die ersten 2 Semester 5x die Noten 3.7-4.0. meine jetzigen Noten schwanken alle um 2.3, und 2x 3.3... würde ich durch die 5 extrem schlechten Noten keinen Job finden? Oder achten Arbeitgeber eher auf die Gesamtnote? Hab auch schon überlegt ein Auslandssemester und auslandspraktikum zu machen, damit ich mein Gesamtpaket etwas aufbessern kann und da mich andere Länder extrem interessieren. Des Weiteren spreche ich englisch und deutsch fließend, kann ziemlich gut spanisch verstehen und sprechen und habe ein Grundwissen in französisch (verstehe es relativ gut aber sprechen ist eher Basiswissen).

...zur Frage

Möchte mein abi kann ich noch in den e kurs?

Ich komme nach den ferien in die 10 klasse. Gehe auf eine gesamtschule in nrw. Bekomme zwei e kurse aber möchte FORQ machen. Um einen Q zu kriegen brauche ich aber auch noch einen e kurs. Meine frage ist KANN MAN IN DER 10.KLASSE IM ERSTEN HALBJAHR NOCH IN DEM E KURS ? LEHRER SAGEN NEIN ABER EINE FREUNDIN WURDE AUCH IN DER 10 AUFGESTUFT?

...zur Frage

Abitur ohne Deutsch E-Kurs?

Hallo Leute, ich besuche zurzeit die 9 Klasse einer Gesamtschule habe bereits 3 E-Kurse was die Voraussetzung für das Abitur ist, meine E-Kurse sind : Chemie,Mathe und Englisch. Jetzt hat mein Deutsch Lehrer aber gesagt das wenn ich nicht auch noch denn Deutsch E-Kurs bekomme keine Abi machen werde, da wollte ich mal fragen ob das so stimmt und wer das überhaupt entscheidet ob ich in die Oberstufe gehe, oder nicht ?

...zur Frage

Aufstufung möglich? E und G-Kurs Hilfe..

Hallo, ich besuche eine Gesamtschule in NRW, und hab folgende Probleme in der Schule. Ich will unbedingt mein Abitur machen, aber bin knapp dabei. Zurzeit Besuche ich die 9.Klasse und es bleibt mir nicht viel zeit übrig und bin im Stress, da es in der 10.Klasse keine Aufstufungen gibt. Man kann Chemie, Mathe, Deutsch und Englisch bekommen Jeweils E und als G-Kurs.

E = Erweiterung / G = Grund

Die E Kurse sind was für Leistungsfähige Schüler und G Kurse das Gegenteil.

Nun, ich hab 2 E-Kurse, einmal in Chemie und Englisch, doch für Abitur braucht man 3 E Kurse mit den und es kann ein G Kurs dabei sein, worauf man aber 2 Stehen muss.

Mein Problem ist, wir haben ab der 8.Klasse die Kurse für Englisch und Mathe zugeteilt bekommen, ich hatte bei keinem einen E-Kurs sondern den G. Ich habe es bis zu Ende der 8.Klasse eine Aufstufung in Englisch geschafft, und ab der 9.Klasse bekamen wir Chemie und Deutsch, worauf ich ebenfalls G-Kurs bekommen hatte. Also 1 E und 3 G Kurs was ziemlich schlecht ist.

Die Vorgeschichte : In der 8.Klasse hatten wir Biologie bei einer Klassenlehrerin die uns wie Abiturienten behandelt hat und deshalb nur 5 von 30 Schülern in den E Kurs kamen, darauf wurde die Lehrerin aus der Schule geschmissen, weil es einfach Mist war was sie geleistet hat, aber trotzdem mussten die restlichen 25 Schülern in den G Kurs ab der 9.Klasse. ( Biologie wurde zur Chemie )

Ich hab mich zusammengerissen und bis zum Halbjahr mich sowie in Chemie und deutsch Angestrengt in der 9. wo ich jetzt auch bin.

Sowie in Chemie als auch in Deutsch hatte ich eine 2 was eine eventuelle Aufstufung erfordert, doch statt mit in Deutsch den Kurs zu geben, gaben sie mir Chemie ( Chemie kann man noch in der 10. Klasse aufsteigen, da es keine Zentralabschlussprüfungen dazu gibt's )

Mit der Begründung : 2 E Kurse wären für dich anstrengend.

Obwohl ich dann meine 3 E Kurse hätte.

Gesagt getan, die Schule gab mir in Chemie den e Kurs, das habe ich meinen Eltern gesagt, aber meine Mutter kann kein Deutsch, und mein Vater arbeitet ständig, daher kann er nicht mit der Schule reden.

Jetzt hab ich zurzeit 2 E-Kurse ( Chemie und Englisch) und brauche nurnoch einen.

Zurzeit konzentriere ich mich auf Mathe, weil ich ziemlich gut bin. Mir bleiben nurnoch ca. 3 Monate für die Aufstufung, die letzten beiden arbeiten hatte ich eine 2 Geschrieben und habe. Gute Voraussetzungen wenn ich die nächste Arbeit auch gut schreibe. Die nächste Arbeit schreiben wir im Juni, meine Lehrerin sagte ' Dementsprechend wird es auch viel geben in der Arbeit '.

Das macht mich einfach Nervös, ich will unbedingt Abitur machen, und da ich sowieso durch meine Biologie Lehrerin einhalbesjahr umsonst verschwendet habe muss ich die nächste Mathe Arbeit gut schreiben, ich will unbedingt Abitur.

Meine frage ist, könnte ich das schaffen? Mir bleibt nurnoch zeit bis Juli und die Arbeit wird Juni geschrieben.

Ich habe einfach Angst und bin angespannt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?