Meine Lehrerin hat sich komisch verhalten als ich bekifft war?

11 Antworten

Entweder deine Wahrnehmung ist falsch, oder sie hat es einfach gemerkt, dass ihr bekifft wart und hat deshalb das Klassenzimmer verlassen um irgendetwas zu erledigen, was damit zu tun hat. Und wenn es nur war, um jemand anderen zu fragen, was man bei bekifften Schülern tut.

Das komische Verhalten kannst du dir durchaus auch eingebildet haben, geht mir auch öfters so.

Mir auch haha und mir geht es wie dem Fragesteller wenn ich bekifft bin habe ich auch oft das Gefühl ich würde die komplette Aufmerksamkeit meiner (fremden) mitmenschen auf mich ziehen. Ziemlich unangenehmes Gefühl. Paranoia lässt grüßen haha 

0

Also zum einen kann es schon gut sein das sie es bemerkt hat, aber zum anderen kann ich dir sagen ist es bei mir auch so das wenn ich bekifft bin mir alles einfach richtig merkwürdig, mysteriös und unnormal vorkommt😄🙈

hihihi genau so ist es bei mir auch, alles mysteriös undso 😂🙈

0

Naja, wenn man mit seinem Leben nichts anderes machen kann als Drogen Alkohol und Rauchen ist es kein Wunder dass man irgendwann Warnvorstellungen hat. Es bringt einfach nichts Drogen zu nehmen. "Cool" seid ihr damit jetzt vielleicht (wenn überhaupt) in 3-4 Jahren sind die die "Coolen" die man für voll nehmen kann, und nicht denken muss dass gerade ein Drogen konsumierer vor einem sitzt.

und du bist 40 und hast keine ahnung

0

Wenn du bekifft in meinen Unterricht gekommen wärst, hätte ich dich von deinen Eltern abholen lassen oder mit dem Taxi auf ihre Kosten nach Hause (oder an die Arbeitsstelle) fahren lassen.

So habe ich es auch imemr mit Angesoffenen gemacht.

Die Eltern waren sehr erfreut.


Was möchtest Du wissen?