Meine Lehrerin bevorzugt mich

6 Antworten

Nutz es doch einfach aus! Glaub mir es ist besser so eine Lehrerin zu haben als eine die dich hasst -.- aber wenn du sie unbedingt los haben willst, zeig dich eben von deiner schlechten Seite. Sei unhöflich, schwatze viel im Unterricht usw. Dass könnte zwar deine Leistung beeinflussen, aber so bald sie dich nicht mehr so gern hat, kannst du dich ja wieder voll auf den Unterricht konzentrieren! :)

ist doch gut hahah also so wie du das beschreibst bekommste sicher gute noten bei der warum auch immer ;) vllt erinnerst du sie an jemanden den sie mag/mochte. Oder du bist adoptiert und sie ist deine leibliche Mutter :O & auf unerklärliche Weise hat sie dich aufgefunden..hahah! Nein wenn es dich wirklich nevt (gibt sicher auch hater dann in der klasse) Würde ich wann immer es geht Abstand halten & gespräche meiden! Wenn sie im test hinter dir steht frag sie warum sie bei dir steht und wenn es dir nicht gut geht mach deutlicher das du schon alleine klar kommst.. sonst hilft am ende nur eine direkte unangenehme aussprache!

Viel Glück ;)

Genieße es. Ich hab auch manche Lehrer, die mich bevorzugen, aber auch welche oder besser gesagt einer, der mich benachteiligt. Also ist es nur gerecht.

Lehrer sind auch nur Menschen.. So komisch es auch klingt!

Natürlich mag die manche Schüler mehr als andere!

Es kann viele Ursachen haben dass sie dich mehr mag...

Vllt erinnerst du sie an ne alte Freundin oder sonst was... Wirst du wohl auch nie erfahren..

Was du machen kannst..

Wenns dich nervt dass sie dich da vollquatsch also in deiner freien Zeit.. dann sag ihr dass du was anderes zu tun hast...

Aber im Unterricht würde ich das einfach mal scharmlos für bessere Noten ausnutzen ;)

Genieße die Position. Aber nicht übertreiben.

Was möchtest Du wissen?