MEINE LEHRERIN ÄNDERT MEINE NOTE NICHT ICH LASSE MIR DAS NICHT GEFALLEN?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke der Schulleiter wird sicher auch in deinem Interesse handeln ;) Bleib morgen auf jeden Fall(!) einfach sachlich und ruhig und schildere deine Lage, dann dürftet ihr sicherlich eine Lösung finden :)

Ich denke man wird dich villeicht ernst nehmen wenn es gut geht, aber nicht unbedingt akzeptieren. Ich denke du kannst dir vostellen was intern für ein Gespotte über dich los geht wenn du meinst das du mit der Einstellung "ja ich lese dann hier mal nen bisschen vor und bekomme gute Noten" weit kommst. Selbst wenn das deine Lehrerin gesagt hat macht Mitarbeit und Verhalten eigentlich in deiner Note fürs Fach nicht wirklich was aus. In der Note für das Fach kommt vorwiegend deine objektive Leistung dran, die du in schriftlicher Form z.B. bei Klassenarbeiten vorlegst. Verhalten & Mitarbeit zählt vorwiegend eigentlich als extra Note im Zeugnis.

Selinateh 21.06.2017, 22:55

Ich habe mich jede Stunde 2-4 Mal gemeldet und auch mal bei einer Diskussion mitgemacht aber es reicht ihr einfach NICHTS. Klassenarbeiten schreibe ich in Religion nicht deswegen zählt nur das mündliche. Ich erwarte auch keine 1 oder 2 ich möchte einfach eine 4(-) damit ich nicht wegen RELIGION versetzungsgefährdet bin 

0
LeonardM 21.06.2017, 22:59
@Selinateh

Oh okay.. Wenn ihr gar keine Klassenarbeiten schreibt sieht das natürlich anders aus.. Ich bin mir aber garnicht mal sicher ob das so zulässig ist.. Dann empfehle ich tatsächlich das Gespräch mit dem Schulleiter. Aber versuche unbedingt sachlich zu bleiben und mit wenig Emotionen.

0

Melde dich vom Religionsunterricht ab, dann bist du diese Probleme los.

Am besten trittst du auch gleich aus deiner Konfession aus.

Was möchtest Du wissen?