Meine leasingfirma akzeptiert meine krankmeldung nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum? Wenn du krankgeschrieben bist mit Krankenbescheinigung vom Arzt hat das doch seine Richtigkeit. Bist du schon länger krank oder noch nicht lange dabei? Selbst dann ist das eine Krankmeldung. Warum wird die nicht akzeptiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bademeister92
12.02.2016, 18:10

Genau das ist das eben, ich mache hier den 'ausruf' für ein wenig Anmerkungen den ich will nicht vor solchen, tut mir leid, Bürokratenfutzis stehen und weiß nichts zu sagen.  Ich glaube immer mehr das die es einfach nur mit mir probieren wollen. Den ich sehe keinerlei Grund mir mein Geld nicht auszuzahlen! Vlt sind sie einfach nur sauer das sie die Kündigung von mir bekommen haben, obwohl ich so freundlich war, vorher mit ihm ein Gespräch geführt habe um ihn zu erklären aus welchen Gründen ich fristgerecht kündige. Ich weiß nicht weiter... 

0

Mit welcher Begründung wird den deine Krankmeldung abgelehnt und wie lange bist du schon unter Vertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bademeister92
12.02.2016, 18:03

5 Monate war ich dort.  

0

Wenn Du eine sinnvolle Beantwortung Deines Beitrags von uns erwartest, wären weitere Informationen von Vorteil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bademeister92
12.02.2016, 18:03

Welche sind den noch relevant, es waren keine weiteren Krankheitstage und auch keine über 6 Wochen.  

0

Was interessiert es den Leasinggeber, wenn der Leasingnehmer krank ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bademeister92
12.02.2016, 18:02

Also ein fester Einsatzort war ja vorhanden, darüber habe ich mich schon informiert das der Arbeitgeber immer die Schuld zu tragen hat in so einer Situation, da der Arbeitnehmer nicht die Schuld zu tragen hat das der Arbeitgeber keine, zb. Aufträge reinbekommt. 

0

Was möchtest Du wissen?