Meine Kopfhaut juckt! Gegenmaßnahmen?

2 Antworten

Wenn die Kopfhaut juckt kommen sehr viele Auslöser in Frage. Haarspray, chemische Haargels oder Haarfarben trocknen die Kopfhaut oft aus, weswegen diese dann juckt. Auch bestimmte Inhaltsstoffe könnten bei Personen mit empfindlicher Haut zu einem Juckreiz führen. Durch zu heisses Föhnen wird die Kopfhaut strapaziert, und die Talgdrüsen stellen nicht mehr ausreichend Fett zur Verfügung. Bakterien und Pilze auf der Kopfhaut könnten ebenfalls eine Ursache sein. Für letzteres spricht vor allem, dass die Kopfhaut immer dann juckt, wenn Sie schwitzen. Pilze und Bakterien vermehren sich schneller, der Juckreiz nimmt zu. Wenn die Kopfhaut juckt, würden wir grundsätzlich ein reines Naturshampoo empfehlen, zum Beispiel mit Teebaumöl. Das Teebaumöl wirkt entzündungshemmend, Bakterien –u. Pilzabtötend. Wenn dies nicht hilft, oder wenn folgende Anzeichen auftreten, sollten Sie gleich einen Hautarzt aufsuchen: Wenn die Kopfhaut stark entzündet ist und extrem juckt, wenn sie nässt oder sich Krusten auf der Kopfhaut bilden oder wenn Haare anfangen aus zu fallen. Wenn Ihre Kopfhaut nur juckt, und es sich um ein kosmetisches Problem handelt, können Sie Juckreiz und Schuppen fast immer mit einem pflegenden und feuchtigkeisspendenden Naturshampoo beseitigen.

http://www.livor.de/kopfhaut-juckt.332.0.html

Nach Möglichkeit nicht kratzen, da die Gefahr besteht, dass sich die Haut weiterhin und vermehrt entzündet, sondern von einem Hautarzt untersuchen lassen, es können mehrere Faktoren sein, die das Jucken verursachen. (Zu trockene Haut, Psoriasis etc.). Beim duschen darauf achten, dass Du keine >aggressiven< Waschmitteln, sprich: Shampoons benutzt, sondern möglichst ohne jegliche >chemische< Zusätze. Immer auf das Kleingeschriebene achten und lesen. Gute Besserung.

Dorian

Extrem trockene und schuppige Kopfhaut?

schön Abend!

ich habe seit längerem Probleme mit meiner Kopfhaut. Sie schuppt, weil sie trocken ist und es juckt. Es juckt so unfassbar doll zwischenzeitlich. Ich habe mir schon über Nacht verschiedene Öle auf die Kopfhaut gepackt, damit es ein bisschen Linderung bringt. Kokosöl, Olivenöl und Babyöl. Aber bringt nicht wirklich was. Ich habe mein Shampoo gewechselt bin von ‚Garnier‘ zu ‚Syoss‘ von ‚Syoss‘ zu ‚Langhaar mädchen‘ und von da zu ‚John frieda‘. Natürlich alles über längere Zeiträume getestet und nicht von heute von morgen ein neues Shampoo benutzt.

Ich wasche meine Haare 3/4 mal die Woche kommt immer ganz drauf an. Hab es mit „ausfetten“ versucht, allerdings juckt meine Kopfhaut während dessen so schlimm. Habt ihr Tipps? Irgendwelche Shampoo Empfehlungen oder so? Ich bin um jeden Rat dankbar 😭

...zur Frage

Kopfhaut juckt brennt.

Ich habe schon seit 5 monaten hinten am kopf ein rotes kreis der juckt brennt und jetzt juckt mein ganzer hinter kopf bitttttteeee hilft mir :D

...zur Frage

Seit Tagen juckt meine Kopfhaut sehr wenn ich draußen bin , Vorallem auch wenn ich zb in einem Einkaufszentrum bin. Zuhause juckt es alle paar std...?

auch mein Rücken juckt bissle. Was könnte das sein?

...zur Frage

Welches Hausmittel gibt es gegen juckende und brennende Kopfhaut?

ihr lieben,

meine kopfhaut bringt mich um. die juckt mich dermaßen, dass ich andauern kratze und beim duschen brennen diese stellen dann ganz extrem. lausbefall is ausgeschlossen. was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?