Meine Konten wurden 3 x v.Finanzamt gepfändet. Es konnte jedes Mal nachgewiesen werden, dass es unrechtmäßig war. Gibt es Schadensersatz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist dir denn dadurch ein nachweisbarer Schaden entstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marbia2812
02.02.2017, 16:50

Ja, Rücklastschriftgebühren ohne Ende und Mahngebühren, weil Rechnungen nicht bezahlt werden konnten.

0

Nein, es wird wieder gutgeschrieben, wenn es schnell  geht ist es schon gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marbia2812
02.02.2017, 16:48

Mir sind aber über 200€ an Kosten entstanden, die durch Rücklastschriftgebühren, etc. entstanden sind. Das muss ich hinnehmen?

0

Was möchtest Du wissen?