Meine Kontaklinsen sitzen nicht richtig. Woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die weiche Linse auf dem Auge umherrutscht, ist es naheliegend, daß sie falsch herum drinnen ist. Eine gut angepaßte Linse rutscht nicht auf dem Auge herum. Ich hoffe, du warst beim Optiker - denn falsche Kontaktlinsen schädigen das Auge ! Auch eine fachgerechte Handhabung der Linse - Reinigung, Abspülen, Einsetzen und Enfernen ist wichtig. Dies kann man nur von einem Optiker oder erfahrenen Linsenträger lernen - so einfach ist das nicht, da kann man sehr viel falsch machen und dadurch das Auge schädigen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SehFee 30.01.2013, 17:17

Super Antwort! DH :)

0

Ich denke, du hast sie falsch herum eingesetzt. Mach sie noch mal nass, leg sie auf deinen Finger. Nun muss sie schön gerundet nach oben gehen. Wenn sie an den Rändern eine leichte Wölbung nach außen hat (http://2.bp.blogspot.com/-Xfb15BcLfqM/Tn8Jf-oJnDI/AAAAAAAAAG0/sHYAh9ddcWk/s1600/CONATCT%252B002.JPG), ist sie verkehrt herum. Dann einfach noch mal in die Lösung schmeisen und umdrehen. Das verlangt beim ersten mal sehr viel Übung ab. Mir hat es am Anfang geholfen, wenn ich in die Linse einen Tropfen Reinigungsflüssigkeit gegeben habe. So schmiegt sie sich fast allein ans Auge an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, wo auch immer du diese Linse herhast.

Ich nehme an, da du mit solchen Probleme zu tun hast sind die Linsen nicht vom Optiker.

Augen hat man nur einmal und die sind nicht zu ersetzen, daher sollte man bei Kontaktlinsen 1. zum Optiker gehen und sich dort einweisen lassen und Kontaktlinsen dem Auge anpassen lassen (ja, auch bei farbigen Linsen ohne Stärke!) und 2. keine billigen Dinger aus China oder so kaufen.

Ich kann ohne das direkt zu sehen nur vermuten, dass entweder die Linsen schlecht sind, also minderwertig und eine Form haben, die nicht zu deinen Augen passt oder du Fehler beim Einsetzen gemacht hast.

Ich würde dir raten auf keinen Fall weiter rumzumachen, wenn das nach 30 Minuten nicht klappt. Du reizt deine Augen nur wahnsinnig. Warte mit dem nächsten Versuch auf jeden Fall mehrere Stunden oder besser einen Tag.

Klappt es mit solchen Hilfen wie z.B. der von kwiien auch beim 2. Versuch noch so schlecht, wie du beschrieben hast dann werf die Dinger weg und geh zum Optiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

riceball 30.01.2013, 16:13

Zusatz: Na gut, du kannst natürlich erst mal versuchen die Linsen anders rum einzusetzen. Aber sonst bleib ich dabei...

1

Hat dir dein Optiker nicht die Handhabung von Kontaktlinsen erklärt?

Dies ist der Nachteil wenn man diese in der Drogerie oder im Internet kauft.

Nur beim Optiker gibt's Qualitätsware, Beratung und eine ausführliche Vermessung und Untersuchung der Augen, welche vor dem Linsenerwerb zwingend notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast es falsch reingesetzt...geh zum optiker wenn du hilfe brauchst;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?