meine kollegin ist blind vor liebe, so richtig... bittte helft mir bzw ihr..

7 Antworten

Das ist immer ein riesen Problem, wenn man als Außenstehender die Situation betrachtet. Denn du kannst dir ein reales Bild machen, welches nicht durch irgendwelche "Sinnesstörungen" (so nenne ich es jetzt mal), verschwimmt oder verzerrt wird.

Das Problem an der Sache ist, dass du deiner Kollegin nicht wirklich klarmachen kannst, in welch einer Situation sie steckt. Denn sie hat ein ganz anderes Wahrnehmungsbild von dieser, als du. Sie wird wohl immer genau das Gegenteil dessen behaupten, was du ihr versuchst zu erklären.

Halte sie aber dennoch zurück. Sammele Informationen über ihr Verhalten. Du kannst ihr sagen, dass Geschenke zwar okay sind, aber diese niemals so teuer sein dürfen, wie diese Kopfhörer. So erlangst du bei ihre Vertrauen. Denn einfach sagen "boa, der ist dumm und verarscht dich nur, lass es lieber sein!", hilft dir nicht weiter und sie wird sich von dir abwenden, weil du die Sache eh nicht "verstehst".

Mach ihr klar, dass sie mit ihm noch Zeit braucht. Sie soll es auf keinen Fall so übertrieben angehen lassen. Damit schützt du sie erstmal am Besten, ohne sie gleich so anzufahren, dass sie sich von dir bedrängt fühlt und denkt, du wärst eifersüchtig auf ihr "Glück". Du brauchst eine gesunde Mischung zwischen "Verbot" und "Elaubnis". Und wenn es dann richtig ernst wird, also wenn sie z.B. weiterhin solch teure Sachen für ihn kauft, musst du sie versuchen aufzuwecken und es mal in einem ernsteren Ton versuchen. Du musst es in ihren Kopf hinein bekommen, aber langsam. Denn es kann auch nicht mehr lange dauern, bis sie begreift, was da abläuft.

das einzige was mir einfallen würde, wäre dass du mit ihr sprichst ( was du glaub ich versucht hast ) und es ihr durch fotos oder videos beweist dass er andere hat

Das hört sich nach Eifersucht deinerseits an. Jeder, ich sage ausdrücklich jeder muss seine Erfahrungen selbst machen ... und daraus lernen, also halte dich da gefälligst raus!

Was möchtest Du wissen?