Meine Kollegin hat sich verliebt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist halt schwierig mit so wenig Infos, aber ich würde ihr vorschlagen, auch mal nach Jungs Auschau zu halten, die nicht auf den ersten Blick "ihr Typ" sind... Denn wenn man einen bestimmten "Typ" hat, kann es eben leider auch sein, dass alle, die sie kennenlernt, irgendwo ähnliche Einstellungen haben, mit denen es beziehungsmäßig halt nicht so hinhaut.

Jetzt mal ganz blöd gesagt, wenn der bevorzugte Typ Junge z.B. eher ein bisschen macho-haft und draufgängerisch ist, sollte sie diesen Typ Junge lieber mal links liegen lassen und dafür z.B. dem schüchternen Nerd von nebenan eine Chance geben... Eben erstmal nicht so nach dem Äußeren und dem ersten Eindruck gehen, sondern gleich nach der inneren Einstellung, dann täuscht man sich nicht so oft und das Äußere ist sowieso eher nebensächlich wenn ansonsten alles passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irren ist menschlich, sie sollte aber weiter nach ihren Gefühl entscheiden. Mit dem Verstand es zumachen ist bestimmt auch nicht das wahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?