Meine klitoris tut weh nach dem sex - wie kann ich dem vorbeugen?

7 Antworten

Die Leute haben dir schonmal einen guten rat gegeben. Sag deinem Freund am besten das du Probleme hast und wenn er sich blöd stellt weil du ihm die wahrheit gesagt hast dann ist das sein Problem wenn er nur Sex ohne rücksicht haben will. Aber was du auch probieren kannst ist deine Klitoris zu Waschen nur mit warmen Wasser und ein weichen Handbaumwollwaschlappen von oben nach unten zu putzen. Vielleicht mildert sich das jucken, bis du beim Arzt bist um den gang zu ihm erträglicher.

Ich wünsch dir eine gute besserung

braucht dir nicht peinlich zu sein. (Denk im hinterkopf dran, vielleicht hat er dir ja nen pilz angesteckt ! Wer weiß ?) rot und jucke spricht für pilz ! (dann solltest Du es vom doc checken lassen) Kann aber auch gereizt sein, und es heilt nach eurem heftigen gv. Also dadurch könnte es auch jucken. Oder vom Klitoris reiben  gereizt. Alles normal. 

Ich würde dir raten zum Frauenarzt zu gehen, es ist auch möglich, dass du dir eine Art Pilz eingefangen hast. Das geht leider schnell und ist sehr unangenehm. (juckt) Ist aber mit einer Salbe in null komma nichts wieder besser. Also nicht warten, hingehen, Problem schildern und gut.

Was ist der biologische und evolutorische Sinn der Klitoris bei Frauen/Mädchen - Ich höre widersprüchliche Aussagen?

Fakt ist ja, dass die Evolution nichts "einfach so" macht, sondern sich an den Bedingungen von Kreatur orientiert und dementsprechend werden Dinge im Laufe von vielen Millionen Jahren dazuentwickelt oder sie verschwinden wieder.

Man hört oft selbst von wissenschaftlicher Seite, dass die Klitoris der Frau einzig zum Lustempfinden der Frau da ist und sonst keine weitere Aufgabe hat.

Kann man demnach sagen, dass das Vorhandensein der Klitoris die Frauen animieren soll sich fortzupflanzen (als Belohnung gibt es sexuelle Stimulation) und die Klitoris somit ein entscheidender Faktor beim Überleben der Menschheit ist?

Haben Affen, bspw. Schimpansen auch eine Klitoris?

...zur Frage

Bienenstich juckt und ist dick

Hallo Leute, ich bin gestern in eine Biene getreten und jetzt juckt der Stich unerträglich. Stachel ist nicht mehr drin. Fenistil ist drauf. 3x am Tag. Es ist auch leicht geschwollen. Kann mir einer sagen was ich machen soll? Ich muss morgen in die Schule und ich kann gar nicht richtig auftreten sonst juckt und brennt das wie verrückt

LG Noah

...zur Frage

Mein Auge juckt plötzlich :O

Hallooo :DD

seit ca 5 - 10 min juckt mein rechtes Auge. Es kam ganz plötzlich und ich kann nicht mehr aufhören an meinem Auge zu reiben. Und je mehr ich reibe, desto mehr juckt es. Es ist schon langsam unerträglich. Was soll ich machen? Es ist nur das rechte Auge und wie gesagt, es kam gerade erst eben so ganz plötzlich.

ps.: es ist ein jucken, brennen und ein stechen. Kaum aushaltbar!!!

...zur Frage

Klitorishypertrophie (stark vergrößerter Kitzler) gibt es (hier) Frauen die das für sich als positiv vorstellen können bzw. dies haben?

Hintergrund ist, dass ich eine Doku über Steroide gesehen habe zu deren Nebenwirkungen bei hochdosierter Einnahme bei Frauen auch die starke Vergrößerung der Klitoris zählen kann.

Dabei wurden weibliche Bodybuilder zu Vor- und Nachteilen des Konsums befragt und die Klitorishypertrophie einer Dame wurde dabei von dieser als Vorteil angeführt.

Im Bekanntenkreis fielen die Antworten sehr gemischt und vage aus, deshalb hier die Frage da man doch mehr Frauen und dies anonymer erreichen kann.

Interessant finde ich die Frage besonders im Bezug zu Freuds Theorie des Penisneids.

...zur Frage

Rote Augen und Schmerzen nach Wimpernverlängerung?

Hallo,

ich habe mir am Samstag morgen zum ersten Mal eine Wimpernverlängerung machen lassen. Während der Wimpernverlängerung und danach hatte ich keine Probleme. Aber am nächsten morgen hat es angefangen etwas weh zu tun und die Adern im unteren Lid meiner Augen sind gerötet. Es juckt nicht und ist auch nicht geschwollen. Kann es auch nur gereizt sein oder hört sich das schon nach einer Allergie an?

...zur Frage

Scheidenpilz nur an Klitoris?

Hallo vielleicht hat jemand das selbe Problem​ oder kennt sich mit Scheidenpilz aus. Ich habe oft einen Pilz nach AB Behandlungen bekommen. Irgendwann hat sich das gehäuft aber damals war immer die komplette Region dort unten betroffen und alles hat gejuckt und ausfluss. Dann hätte ich mich beim FA impfen lassen dagegen uns seitdem bekomme ich den Scheidenpilz immer an der Klitoris, nur die Gegend juckt und brennt ich habe kein Ausfluss und bin nicht am Eingang gereizt .. Mein Arzt sagt mir immer das wäre ein hautpilz und ich soll ihn normal mit dem Vaginalpilz Präparaten aus der Apotheke behandeln also Salbe und Zäpfchen. Jedoch wenn er einen Abstrich aus der Scheide nimmt stellt er keinen Pilz fest und an der Klitoris will er keinen Abstrich nehmen da das anscheinend nicht gut sei. Ich behandle dann wochenlang mit Salbe da der "Pilz" so hartnäckig ist und oft bleibt mir dann nur die orale einahme von Fluconazol. Und nach ein paar Wochen beginnt das Spiel wieder von vorn. Ich esse wenig Zucker, benutze kein Duschgel oder Seife daunten, trage keine synthetische Wäsche..Creme mich oft mit deumavan ein. Ich verstehe nicht wieso das andauernd wieder kommt. Weiß jemand Rat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?