Meine kleine tochter hat voll denn wunde po :(

5 Antworten

hallo auf jeden fall solltest du ihr erst mal die windel auslassen für einige zeit,damit luft dran kommt.Ich würde trotzdem mal evtl ins Krankenhaus fahren.Die haben eine spezielle Wundcreme oder ähnliches gegen wunden Po.Sieht so lilafarben aus.das wirst du zwar von vielen hören oder gehört haben,aber vielleicht liegt es auch an der windel selbst. trotzdem gute besserung an deine kleine maus. Viel Glück und warte nicht zu lange.

Kann es sein,das es ein Pilz ist. Das sieht meistens feuerrot aus,und wenn es ganz schlimm ist,blutet es auch ein bischen. Ich würde erst einmal sooft wie möglich Luft dran lassen,oder wenigstens eine llocker sitzendes höschen anziehen. Zur Nacht natürlich eine Windel. Puder würde ich da nicht drauf tun.weil es meistens parfümiert ist,und das brennt. Versuche Pilzsalbe zu bekommen. Bei meiner Enkelin durfte man da auch nicht dran kommen. Bekommt Dein Kind Zähne? Dann ist der Po meistens auch wund,manchmal haben die Kleinen auch Durchfall.

ja sie kriegt wirklich zähne

0
@mamula2010

Meine Enkelin hatte jedes Mal einen Pilz,wennn sie Zähne bekam. Wsche den Po mit lauwarmen Wasser ab,und tupfe den Po nur trocken mit einem weichen Tuch. Jedesmal wenn Urun an die Stelle kommt,wird Dein Kind schreien. über Nacht würde ich ganz dick Penatencreme auftragen. Morgen zum Arzt,und untersuchen lassen,ob es ein Pilz ist. Hat Dein Kind eine weiße Zunge. Kann sein,das es auch einen Pilz im Mund hat,der unten wieder rausgekommen ist.

0
@Sabi56

ne sie hatte das,wo sie ganz klein war aber der kinderarzt hatte mmir einen mundgel verschireben und das hatte auch geholfen gott sei dank.... also pilz kann es glaub ich nicht sein,also ich hoffe mal nciht

0
@mamula2010

Mir fälle noch ein. Gebe Deine Tochter erst einmal keine Säfte mit Säure.Das macht auch immer wund. Meine enkelin konnte keinen Karottensaft ab.

0
@Sabi56

sie trinkt nur wasser... und ganz selten diese tee von HIPP ..... und damit hatte sie eigentlich noch nie probleme gehabt

0
@mamula2010

Wie geht es Deiner Tochter? Weißt Du schon die Ursache?

0

So viel es geht frei laufen lassen (ohne Windel) und gründlich reinigen mit klaren Wasser - anschließend gut trocken (zum Bsp mit einem Fön) Du schreibst das sie oft Stuhlgang hat....ist es eher Durchfall? Davor muß der wunde PoPo geschützt werden! Also wenn du ihr eine Windel umlegst weil es unvermeidbar ist, dann dick & fett den PoPo mit Penaten Wundschutzcreme eincremen, damit der agressive Stuhlgang kein Kontakt mit der entzündeten Haut bekommt. (zum Bsp wenn sie schläft)

tagsüber wenn du sie ohne Windel laufen lassen kannst, dann reicht es aus wenn du ihr auf der gereinigten Haut etwas Zinksalbe aufträgst.

Sabi56 hat übrigens recht, manche Kinder neigen zum wunden PoPo wenn sie zahnen, andere widerrum wenn sie bestimmte Fruchtsäfte trinken. Oft liegt es aber auch einfach nur am Stuhlgang (vorallem wenn es Durchfall ist) Und durch die modernen undurchlässigen Windeln sind die Faktoren eben günstig für eine Windeldermatitis.

Spätestens wenn sich Bläschen bilden solltest du einen Arzt aufsuchen!

Merkwürdiger Stuhlgang! Manchmal dichke weiße stücke oder ganz kleine weiße Stücke . kann wer helfen

Hallo, Ich habe derzeitig ziemlich merkwürdigen Stuhlgang. Hin und wieder kommen Weiße stücke mit raus ( die sich nciht bewegen) und manchmal etwas kleinere. Es mag jetzt vielleich eckelhaft klingen aber ich habe eins davon schonmal genauer angeguckt und konnte nciht genau sagen was es ist!.

Hoffe auf viele hilfreiche Antworten

MFG

...zur Frage

Beim Po (drin) juckt es? Pupertät oder etwas anderes?

Danke das ihr Zeit nehmt dies hier durch zu lesen: ;) Hallo also ich m 15 habe seit 1/2 Jahr so ein juckreiz der manchmal auftritt. Ich war schon 3 mal bei einem Dermataloge und bekam verschiedenste Salben. Viele haben nicht sehr geholfen bis ich eine Zinksalbe bekam. Als ich beim letzten mal dort war sagte der Arzt dass ich keine Allergie habe (Allergietest gemacht) und haben es dann genauer untersucht. Sie sagten sie hätten nichts gefunden es sei einfach nur Wund. Es könnte aber sein das es von der Pupertät kommt. Stimmt das? Ich benutze weiterhin eine Zinksalbe und damit gings gut. Einfach wenn ich keine benutze dann fängt es an ein bisschen zu jucken (nicht stark,so mittelmässig). (Aber in der Nacht ist es meistens besser).

Also könnte es von der Pupertät sein? Oder muss ich einfach mehr trinken? Oder weniger Fleisch und mehr Ballaststoffe essen? Oder mehr Sport? Oder was kann es sonst sein? Ps: Bin im Normalgewicht 180cm, 72Kg

Vielen Dank im Vorraus ^-^

MFG ^^

...zur Frage

die stiefmutter hat meiner kleinen die haare geschnitten

meine 5 jährige tochter ist grade von meinem ex zurück gekommen. als ich se gesehen habe war ich total geschockt, da sie nun kurze und total verschnittene haare hat. ich habe das alleinige sorgerecht für meine kleine und ich habe nicht erlaubt, dass die haare geschnitten werden. meine kleine hatte haare bis zum po und nun sind sie schulterlang und ich weiß echt nicht, was ich jetzt tun soll... die stiefmutter hat keine ausbildung als friseurin und meine klaine hatte auch gar nicht zugestimmt...

...zur Frage

Frage die niemand beantworten kann aber vll kennt ihr mir diese Frage beantworten?

Frage: wieso läss Gott Kinder sterben?

...zur Frage

Offene Stellen und Pöckchen am Babypopo

Guten Tag,

Meine Tochter ist jetzt 2 Wochen alt... Sie hat am Po um das Loch herum offene Stellen und weiter aussen viele rote pöckchen... Mir Stellt sich jetzt die Frage ist das ein Wunder Po oder vielleicht etwas schlimmeres? Und wenn es nur ein Wunder Po ist, was kann ich dann dagegen tun?

Danke im Voraus

Kagoline

...zur Frage

Mutte schlägt meine kleine Schwester?

Hallo, ich habe mich wirklich überwinden müssen, diese Frage im Internet zu stellen, weil ich mir nie sicher war, ob ich vielleicht übertreibe und alles halb so wild ist... Aber ich brauche einfach einen Rat... Bitte lest euch alles durch... Und zwar schlägt meine Mutter meine kleine Schwester manchmal, so wie sie das bei mir manchmal getan hat. Wenn meine Schwester also beispielsweise etwas nicht bekommt, was sie will, oder etwas angestellt hat, was nicht in Ordnung ist und meine Mutter dann meint, Sie solle aufhören, etc, und meine Schwester dann anfängt, wie kleine Kinder das eben tun, zu schreien und/oder zu weinen, dann bekommt sie oft einen Klatsch auf den Po, wenn sie dann (logischerweise) daraufhin noch lauter schreit, folgen oft noch weitere 'Schläge'.
Sie droht auch oft, ihr auf den Po zu hauen, wenn sie weiter schreit oder nicht schlafen will. Dabei ist meine Schwester diesen Monat gerade einmal 2 Jahre alt geworden. (Ich bin übrigens 14) Und ich persönlich finde diese Erziehung ganz und gar nicht korrekt. Es gibt doch andere Lösungen, findet ihr nicht auch, oder übertreibe ich? Ich weiß noch genau, wie ich mich damals (das letzte mal vielleicht als ich sieben war) gefühlt habe und erlebe das jedes mal mit meiner Schwester mit. Danach versuche ich sie, zu trösten. Im Geschehen eingreifen hilft nichts... Dann schreit meine Mutter mich bloß zusammen... Und jedes Mal, wenn ich meine Mutter darauf anspreche, meint sie, dass das einfach ukrainische (Da kommt sie her) Erziehung sei und basta. Ich persönlich habe auch einige Probleme mit ihr, Allerdings möchte ich diese hier nicht erläutern, weil es um meine Schwester geht, und sie in diesen Alter mehr Hilfe braucht als ich... Was meint ihr? Ist dieses Verhalten in Ordnung? Wenn nicht, was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?