Meine Kleine Schwester hat Angst vor Wasser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich würde mit dem Üben beginnen, wenn sie gut drauf ist, einen guten Tag hat. Dann ganz, ganz klein anfangen und du sollst dicht bei ihr sein. zB nur mal mit den Füßen ins Wasser. Für jeden noch so kleinen Erfolg loben und belohnen. Evt. einen schönen Badeanzug für sie kaufen, den sie aber nur dann anziehen darf, wenn sie auch ins Wasser geht. Auch mit Schwimmflügel üben. LG und alles Gute, Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaninaDo
27.08.2016, 01:55

Dankeschön :)

0

Geh mit ihr zum Schwimmbad wenn ihr ein habt und fang im stehbecken an, wenn sie anfängt sich mehr zuzutrauen dann gehst du ins nächst größere Becken , am besten mit diesen Dingern die man an den Armen machen kann damit sie keine angst zu haben braucht.
Wenn sie irgentwann bemerkt das sie nicht abtaucht wird sie anfangen sich nicht mehr davor zu fürchten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaninaDo
27.08.2016, 01:49

sie geht nicht mal ins stehbecken

0
Kommentar von EinfachMomo2016
27.08.2016, 01:56

Im garten mit einen Schlauch abspritzen?

0

Hatte sie irgend ein trauma das mit wasser zu tun hat? Vllt wisst ihr nicht mal davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaninaDo
27.08.2016, 01:47

Nein hat sie nicht. sie war nie schwimmen und Baden fand sie noch nie toll.

0
Kommentar von FireKat
27.08.2016, 01:49

Dann müsst ihr sie mit der angst konfrontieren und wenn sie noch nicht schwimmen kann soll sie das unbedingt lernen

0

Was möchtest Du wissen?