meine kleine Schwester hat 39,5 Grad Fieber WAs kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein geh nicht ins Kalte raus mit ihr! Vllt schwitzt sie und erkältet sich dann erst recht! Schau nach, ob ihr Fieberzäpfchen oder Saft im Haus habt ... z. B. Paracetamol! Guck in die Gebrauchsanweisung dort steht, wie hoch die Dosierung sein muß für Kinder bzw. Erwachsene.... bleib ganz ruhig! Zusätzlich kannst Du Wadenwickel machen! Hierfür tränkst Du ein Handtuch in kaltem Wasser! Drückst es aus und wickelst es um ihre Waden... 10 Minuten warten und dann erneuern... dieses 3 mal hintereinander. Das senkt das Fieber! Das könntest Du schonmal tun, bevor Du nach dem Medikament suchst! Mach Dir keine Sorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ariana12345
22.01.2013, 19:27

hab ihr Medikamente gegeben und Wadenwickel gemacht sie weint nicht mehr sie schaut jetzt fernsehen . Danke für alle Antworten .

1

Wadenwickel. Mach zwei Geschirrhandtücher mit ganz kaltem Wasser aus der Leitung nass und wringe sie gut aus. Wickel sie um jeweils ihre Waden und mach zwei normale trockene Handtücher drumrum . Deck sie gut und warm zu. Nach einer halben Stunde die mittlerweile angewärmten Geschirrhandtücher wieder mit kaltem Wasser anfeuchten, auswringen und wieder wie vorher. Immer wieder Fiebermessen. Und wiederholen.

Geh nicht mit ihr raus!!! Wenn das Fieber nicht absinkt nach den Wadenwickeln - Notarzt!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein kleines Handtuch und mach es nass (kühles Wasser) und dann legst du ihr das handtuch um die Waden (Wadenwickel) Es ist nicht angenehm, aber es hilft. Vermutlich weint sie, aber nach kurzer Zeit erwärmt sich das Handtuch und fühlt sich nicht mehr ganz so übel an. Das dann ein paar mal wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aaalso: Pfefferminztee! Solche Tees kühlen von innen. Während sie ihn trinkt, solltest du sie in eine dicke Decke einwickeln, sie sollte das Fieber "rausschwitzen"!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Kälte keine so schlechte Idee-pack sie ganz warm an und bleib höchstens 5Minuten draußen.ansonsten warte bis deine eltern kommen.alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

siche rgibt es nachbarn oder verwandte, die du zur hilfe rufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Kälte keine so schlechte Idee-pack sie ganz warm an und bleib höchstens 5Minuten draußen.ansonsten warte bis deine eltern kommen.alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!!! Mach ihr ein Tee lass ihn auskühlen und Pack sie gut ein! Dann versuch sie zum schlafen zu bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ariana12345
22.01.2013, 19:12

was wenn sie nicht mehr aufwacht?

0

doch kein Fake ?? Kalte umschläge wird das Fieber senken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ariana12345
22.01.2013, 19:13

Waas? sie ist ganz heiß wenn ich in die Kälte gehe geht es ihr vielleicht besser dachte ich!

0

Was möchtest Du wissen?