Meine kleine Ratte - Ist es wirklich ein Tumor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird ein Tumor sein. Grade in dem alter kann sich sowas oft und auch schnell entwickeln. die ratte meiner freundin hatte auch einen. am ersten tag war dieser so groß wie ein daumen und am 2. tag schon größer als ein golfball. das entwickelt sich immer unterschiedlich

dein tierarzt kann dir zwar sagen das es einer ist aber helfen kann er ihr nicht. eine op ist teuer und grade bei ratten kein großer erfolg. schnell sterben die kleinen daran oder kriegen gleich wieder einen neuen.

fühl mal ob der tumor fest ist oder ob der flüssig ist. also ob der eben ist oder buckel hat. wenn er flüssig ist musst du sehr gut aufpassen das du deine ratte erlöst bevor er aufplatzt das ist nämlich sehr sehr schmerzhaft!

ist er feste musst du dir keine gedanken machen das sowas passiert außer wenn er flüssig wird. da tumore streuen, also sich vermehren, wird sie auch an den organen ect welche kriegen.

also sobald es ihr schlecht geht oder sie durch den tumor eingeschränkt wird, zb das er so groß ist das sie nen buckel machen muss oder das bein nicht mehr auf den boden kommt, solltest du sie erlösen.

meine letzte ratte ist auch an einem tumor gestorben. hier hast du ein bild der war nämlich auch nicht so klein

alles gute mit deiner fellnase. nur weil sie einen hat heißt das nicht unbedingt das sie nicht noch ein paar monate durchhält. meine hat damit 1,5 jahre gelebt

abcgirl95 23.08.2012, 16:42

danke! und super süß ist deine kleine..

0

wenn sie schon älter ist könnte es sehr gut ein tumor sein. meine hatte auch einen.. aber am besten du gehst zum tierarzt! viel glück (:

abcgirl95 20.08.2012, 22:49

Ja meine Kleine ist nicht mehr die jüngste, nächsten Januar wird sie schon 2 :( Mensch, ich hatte schon so viele Rattis vor ihr weil ich diese kleinen Tiere einfach so liebe, und noch nie hatte eine einen tumor ;( eine wurde sogar fast 4 jahre alt und war eine lange zeit top fit.. hab schon oft davon gehört das die kleinen oft tumor bekommen, und hatte mich immer gefreut das es meinen gut geht..

0
loreey 20.08.2012, 22:55
@abcgirl95

ja ich hatte auch mal 3.. eine hat fast 3 jahre gelebt aber plötzlich hatte sie auch so einen bollen am bauch :o aber sie war zu alt um zu operieren also ist der tumor immer größer geworden.. es war glück dass es ein gutartiger tumor war und er hat ihr nicht wehgetan.

0

meine Ratte Azila sieht 1. genauso aus und 2. hat sie den Tumor an der gleichen Stelle o.O ja ich glaube es ist ein tumor ich dachte es auch net als meine kleine plötzlich diese riesen bäule hatte

gute frage.. geh doch einfach mit deiner ratte zum tierarzt.. der kann dir das genau sagen

lg

iwie sind die fotos nicht mitgekommen...

peanut ohne tumor - (Ratten, Tumor) mit tumor - (Ratten, Tumor) da sieht man ihn auch sehr gut ( ja der käfig sieht schrecklich aus^^) - (Ratten, Tumor)

Was möchtest Du wissen?