Meine kleine Katze Betty hat Gallensteine und ich kann die OP nicht bezahlen, was tun :(?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viele Tierärzte bieten Ratenzahlung an. Hast Du Deinen TA  mal  danach gefragt? Bzw.  Frage anderen Tierärzte  ob  die  sich drauf  einlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierfreund2016
18.12.2015, 08:22

Ich weiß nicht ob sich das lohnt, das arme Tier quält sich doch auch nur :(

0

Meine Tierärztin kommt einem da entgegen und da kann man in Raten zahlen. Ich habe ja nur Kaninchen da ist das nicht so teuer aber bei Katze und Hund kann das schnell ein stattlicher Betrag werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag halt, ob du in Raten bezahlen kannst oder leih dir das Geld von anderen Personen oder der Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig! Tierarzt fragen -> Ratenzahlung vereinbaren.

Auf jeden Fall bitte dieses arme Tier nicht leiden und sterben lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld leihen oder Kredit aufnehmen...
In raten zahlen!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie hast du dich entschieden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tierfreund2016
21.12.2015, 15:32



Ich hab sie gestern einschläfern lassen :(

02.03.15 - 20.12.15 †



0
Kommentar von SarahKittyCat
22.12.2015, 01:18

was? wegen Gallensteinen?

0

Was möchtest Du wissen?