meine kleine französische bulldogge grunst (akressiev beim spielen)

Bilduntertitel eingeben... - (Hund, Verhalten) Bilduntertitel eingeben... - (Hund, Verhalten)

6 Antworten

hallo, wir sind seit jahren besitzer von franzosen und unserer rüde mußte wegen dieses schnarchens sogar ne op über sich ergehen lassen. das gaumensegel war bei ihm total ausgeleiert(ist halt eine bindegewebsschwäche). unsere martha hingegen hat keinerlei probleme damit, kein schnarchen, kein grunzen. fazit: es gibt auch männer mit cellulite. und die leute aus der hundeschule hatten scheints noch nicht sehr viel mit franzosen zu tun.

ach gott nur weil mann ein wort nicht richtig schreibt wird mann gleich in eine schublade gesteck.mein hund hat es gut bei mir ich habe mir nur gedanken gemacht da die leute in der welpenschule gesagt haben ich solle dieses grunzen im spiel ihr abgewohnen,an sonsten ist sie total lieb und ich verbringe viel zeit mit ihr,da muss ich mir nicht sowas anhören wenn sich solche leute einen hund anschaffen ok noonien

18

Liebe/r kerstin2225,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

0

Da wird sowohl der Züchter, als auch der Tierarzt recht haben, wenn sie sagen, dass sie aus anatomischen Gründen grunzt und nicht weil sie aggressiv ist. Unser Husky "knurrt" beim spielen auch, was aber einfach nur Huskysprache und kein agressives Verhalten ist. Meiner Meinung nach, hat die Welpenschule nicht wirklich viel Ahnung von Hunden. Da solltest du über einen Wechsel nachdenken.

Guten Morgen ihr Lieben, meine Bulldogge ist krank. Beim Tierarzt war ich schon. Kommen einem von euch die Symptome vielleicht bekannt vor?

Möglicherweise sind ja heute Morgen erfahrene Hundehalter oder eine Tierarzthelferin dabei! Also: Meine kleine Hundin ist eine französische Bulldogge und rund 8 Jahre alt. Seit zwei Tagen hält sie ihren Kopf schief. Ihr rechtes Auge steht leicht hervor. Sie macht einen unkoordinierten Eindruck beim Laufen und Stehen, besonders die Hinterhand hat oft "Schräglage". Sie geht auch nicht gerade auf ein Ziel zu, sondern macht einen Bogen. Sofa rauf-runter traut sie sich nicht, Treppen auch nicht.

Ansonsten ist sie wie immer: Sie kläfft den Postboten an und den Nachbarshund, sie isst und trinkt und möchte spielen. Lt. TA hat sie kein Fieber, ihr Blut war ok, wir haben ein Schmerzmittel mitgekriegt und morgen Nachmittag einen neuen Termin. TA meint, eine MRT könnte vielleicht eine Klärung bringen, die Entscheidung fällt morgen.

Habt ihr eine Idee? Ich bin sehr beunruhigt. 1000 Dank im Voraus.

...zur Frage

Unsere kleine Maus Französische Bulldogge

Unsere kleine Maus ist endlich da aber sie hat seit heute durchfall ich weiss vielleicht zu früh gefragt aber ich will wissen , wenn die grosse das hat bekommt sie eine gekochte kartoffel klein aber was mache ich bei der kleinen hat jemand eine Idee oder Tips danke

...zur Frage

Meine Bulldogge erbricht

Meine Französische Bulldogge Rüde (3 Jahre Alt) 17 Kg (Sportlich) erbricht sein essen seid 3 Tagen und heute beim gassigehn auch aber wo wir heim kammen trank er was war wieder kurz vom erbrechen musste aber nicht mehr ging dann aber in den Flur in pinkelte auf den boden ich hoffe ihr könnt mir sagen was er hat

...zur Frage

Französische Bulldogge 5 Monate alt , Bellt beim Spielen ununterbrochen?

Hey Ihr lieben ,

vllt kennt jemand das Problem?

Emma ist 5 Monate alt und fängt mit einer Spielaufforderung an .... danach geht es in einem Bellen immer weiter. Das Spielen findet nicht statt , da Sie sich nur auf das Bellen konzentriert.

Sie sucht dann immer Schutz bei personen zwischen dem Bellen.

Kennt jemand das Problem und weiß wie man damit umgehen/beheben kann?

Wäre für jede Antwort dankbar!

Lg Svetlana

...zur Frage

Welpe wird beim Gassi gehen ständig angesprochen/gestreichelt und so von der Erziehung abgelenkt - Was tun?

Hallo, suche hier mal Rat bei den Leuten mit Hunde Erfahrung. Ein junge Pärchen im Haus hat sich eine Französische Bulldogge gekauft, viele finden die ja als Welpen besonders süß. Heute waren wir mit dem Pärchen und einem anderen Nachbarn des Wohnhauses, welcher selbst Hunde hat und als Experte gilt im Park. Wir selbst haben keine Hunde, gehen aber mit dem besagten Nachbarn öfters mal spazieren.

Als wir am Hauseingang, zusammen mit dem Pärchen und der Bulldogge auf unseren Nachbarn warteten, fing es schon an: Eine Frau kam vorbei und sagte: "Och Gott ist der Süß, kniete sich nieder und streichelte den Hund": Ich lächelte aber der Eigentümer des Hundes schaute etwas genervt.

Es regnete leicht, während die Hunde des Nachbars zielstrebig Richtung Park wollten, blieb die Bulldogge immer wieder stehen. Der junge Eigentümer sagte: "Der stellt sich jetzt an bei Regen, aber wenn wir erst mal etwas gegangen sind, ändert sich das". Trotzdem mussten wir jede paar Meter stehen bleiben und dem Hund sagen: "Jetzt KOMM".

Es waren relativ viele Leute unterwegs, im Park war es dann noch voller.Jeder zweite, vor allem Kinder, sagten: "Ohhhh", und schauten den Hund an, manche gingen auf ihn zu, manche stellten fragen, streichelten ihn und mehr. Während ich das ganz OK fand, wurde sein Eigentümer immer genervter und sagte: "Das ärgert mich jetzt echt, so ich probier dem Hund gerade was beizubringen und die Leute lenken ihn ab". Als er kurz abgeleint war und kommen sollte (wir waren 30 Meter weiter), kam eine Familie einfach auf den Hund zu der in unsere Richtung starrte, und fing dann auch noch an mit einem Ball zu werfen und mit dem Tier zu spielen, so dass der Eigentümer genervt 30 Meter zurück laufen musste, den Hund an die Leine nehmen musste und sagen musste: "Jetzt komm endlich".

Wir (meine Frau und ich) haben vorhin diskutiert wie man mit sowas umgeht, ich glaube das Problem ist dass jeder einzelne quasi "Denkt, er wäre der erste", wenn er sagt: "Ohhhh wie süß", und dass die Eigentümer sich sicher freuen darüber, was aber ja nicht der Fall ist. Wie seid ihr mit sowas umgegangen, während ich der Meinung bin dass es nicht vermeidbar ist, meint meine Frau man müsse Maßnahmen ergreifen. Was würdet ihr empfehlen? LG

...zur Frage

Hund pinkelt aus "trotz" in die Wohnung..was tun?

hallo meine hündin pinkelt seit neustem in die wohnung wenn ihr irgendetwas nicht passt. wenn sie alleine ist, macht sie auf den teppich...wenn ich ihr verbiete mit dem staubsauger zu spielen macht sie vor meinen augen auf den teppich...darf sie nicht mit ins bad...gleiches prozedere...wie gewöhn ich ihr das ab? ich war beim tierarzt hab sie auf blasenentzündung usw checken lassen..ist nichts blutbild wurde auch gemacht..ist nichts ich schimpfe nicht weil dann hätte sie ja was sie will..aufmerksamkeit. man muss noch sagen das sie eine kleine prinzessin ist...seit dem weht hier aber ein anderer wind d.h nicht mehr aufs sofa, bett usw. sie ist bestens ausgelastet und pinkelt nicht weil sie muss, wir gehen genug gassi. wenn ich nach ihrer pfeife tanze dann pinkelt sie auch nicht rein..aber wehe ich wage es mein leben nicht ausschlißlich nach ihrem kopf zu richten... ein hund muss alleine bleiben können, es handelt sich nicht um den ganzen tag sondern um 1-2 stunden, das hat bis vor ein paar wochen auch wunderbar geklappt.. ich habe sie noch nicht ewig aber bin kein hundeanfänger, sie ist mein dritter hund. ich habe mir jetzt eine box gekauft 83x51x51 der hund ist ca.40 lang und 30 hoch...also die box ist quasi ein haus für sie. ach ja und sie ist eine französische bulldogge und 3 jahre alt. wurde bei ihren vorbesitzern nicht artgerecht behandelt 3x 5 minuten gassi, 3 stock laufen...kopfschüttel bei mir hat sie richtig selbstbewusstsein entwickelt, was mich sehr freut..wir laufen auch viel und vorallem hat sie viel kontakt zu ihren hundefreunden...nur diese marotte ist echt lästig... kann mir jemand tipps geben, wie wir das in den griff bekommen und auch bezüglich der box denn ich will sie nicht wegsperren sonden ihr sicherheit geben....danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?