meine kk möchte eine stat.k-hausbehandlung in der psychatrie ich lehne das ab, ist krankengeld weg

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob die Krankenkasse die Zahlung einstellen kann, frag doch mal bei einer anderen Kasse nach.
Aber ich finde du solltest dir das mit der Klinik noch einmal überlegen. Ich meine eine stationäre Behandlung in der Psychiatrie, nicht in einer Reha Klinik.
In der stationären Behandlung kann viel besser auf deine Bedürfnisse eingegangen werden. Bist du schon einmal in einer Tagesklinik gewesen?
Das wird oft nach dem stationären Aufenthalt angeboten. Ist auch sehr zu empfehlen.
Aber erst einmal raus aus der gewohnten Umgebung und nur an dich und deine Genesung denken.
Es tut sich viel auf dem Gebiet und du solltest dir nicht selbst im Weg stehen.
Eine Reha Klinik ist nicht das richige für dich, da stimme ich dir zu.
Aber eine stationäre Behandlung könnte dir helfen. Überleg es Dir noch einmal und schau dir die vorgeschlagene Klinik mit ihrem Konzept doch mal an, bevor du dich entscheidest.

hey

du fragst wie du in eu- rente kommen kannst?

die wirst du wohl eher bekommen wenn du in eine klinik gehst und die im bericht schreiben dass du nicht erwerbsfähig bist.

in der klinik gibt es auch einen sozialdienst bei dem kannst du als erstes mal einen antrag auf einen schwerbehindertenausweis beim versorgungsamt stellen --- die haben da die unterlagen zum ausfüllen und in den meisten fällen schicken die das von der klinik ans amt ---- also auch da hast du hilfe und erleichterung -- musst halt nur sagen, dass du das willst.

wenn du einen guten arzt hast wird der dir auch gute berichte schreiben in dem gesagt wird, dass du erwerbsunfähig bist.

das is halt viel schreibkram und allein gar nit zu meistern..... deswegen is ne klinik echt besser.

Hallo dolfilollo,

die Krankenkasse kann Dich sogar nach einem gewissen Zeitraum (ist wohl von Krankenkasse zu Krankenkasse verschieden) aussteuern,....... aussteuern heisst, dass sie Dich so zu sagen "entlassen" von der Krankengeldzahlung, dann kannst Du zum Sozialamt gehen und Grundfürsorge beantragen.

Das ist meiner Schwester nach 15 monatiger Krankschreibung passiert, da meine Schwester jedoch nicht zum Sozialamt gehen wollte um Grundfürsorge zu bekommen, hat sie eine EU- Rente beantragt die auch genehmigt wurde.

Lg

Matze

dolfilollo 24.01.2013, 20:51

matze170 danke für die hinweise, aber "ausgesteuert" wird man nach 18 monaten krankengeldbezug bei gleichem krankheitsbild, das weiß ich. wäre aber schön zu erfahren wie deine schwester das mit der eu rente hinbekommen hat.

d a n k e dolfilollo

0

Was möchtest Du wissen?