meine katzen wollen kein wasser trinken!

16 Antworten

Eine Katze ist ein Wüstentier und von daher nicht gewohnt viel Wasser zu trinken. Das Wasserschälchen sollte möglichst nicht direkt neben dem Freßnapf stehen weil es Katzen von Natur aus gewöhnt sind ihre Wasserstelle nicht zu verschmutzen. Und außerdem befindet sich im natürlichen Lebensraum der Katze die Wasserstelle auch nicht gleich neben der Beute.

Nur Wasser hinstellen, irgendwann haben die so großen Durst, daß die auch das trinken.

Probier mal aus, etwas "Geschmack" ins Wasser zu tun. Andere Möglichkeit:es gibt Katzenfutter, früher hatte es Kitekat sehr oft, da ist oben drauf viel Flüssigkeit. Sammle diese auf und stelle es ihr hin, falls Du das Gefühl hast, sie muß trinken, da sie sonst zu wenig Flüssigkeit erhält. Ja, die Möglichkeit der Katzenmilch ist noch da, die ist speziell und erzeugt keinen Durchfall.

Was möchtest Du wissen?