Meine Katzen streiten sich aber sie verstanden sich gut?

7 Antworten

Ich habe ein Geschwisterpaar, Bruder und Schwester, die hier bei mir zur Welt gekommen sind. Sie haben die Welt nur gemeinsam erkundet, verstanden sich prächtig.

Dann kam eine Phase, in der der Bruder seiner Schwester das Leben schwer machte.

Inzwischen verstehen sie sich wieder richtig gut. Manchmal jagt er hinter ihr her, was ich aber als Spiel einordne. Ich habe immer versucht, beide gleich zu behandeln und habe mich nach Möglichkeit in die Raufereien nicht eingemischt.

Ich denke, Deine Katzen werden zur Zeit die Rangordnung festlegen.

Meine sind inzwischen übrigens sechs Jahre alt. Du solltest also vielleicht erstmal abwarten.

Ist die Katze sie kastriert? Wenn nein, kann das territoriales Verhalten sein.

Eine Kastration ist in diesem Alter allerdings auf jeden Fall sinnvoll, also sollte das, wenn das nicht schon gemacht wurde, helfen können.

Haben eure Miezen Rückzugsräume? Können sie raus? Eventuell kannst du schauen, dass du ihnen Rückzugsraum bietest, vielleicht einen hohen Kratzbaum, wo sich Mister oder Misses Miez zurückziehen können, wenn sie vom anderen die Schnauze voll haben.

Kann es auch sein, dass sie einfach "spielen"? Manchmal wird das auch missgedeutet, Katzen hauen sich ab und an mal, fliest Blut oder wird jemand ernsthaft verletzt?

Ansonsten kannst du es auch mit dem Feliway Zerstäuber (für die Steckdose) probieren, das hilft desöfteren bei sozialen Spannungen.

Weitere Tipps:

- Jede Katze braucht ein eigenes Klo und einen eigenen Fressnapf.

- Bei Streitereien erstmal nicht einmischen, es sei denn es wird so ernst, dass man eine Verletzung befürchten muss. Wenn man trennt, fühlt sich eine Katze vor den Kopf gestoßen und dann kann es sein, dass es schlimemr wird.

- Beide Katzen gleichmäßig mit Zuneigung versorgen, wenn eine Mieze das Gefühl hat, man hat die andere lieber, kann es zu Eifersucht kommen.

Kastriert ist nur meine Katze (weiblich) 

Mein Kater lass ich demnächst Kastrieren.

Leider haben wir noch kein Kratzbaum.

Nein Sie streiten ist kein Spiel leider.

0

Deine Katze ist jetzt ein pubertierender Teenager und entsprechend launisch. Im Moment versucht sie, das Revier für sich allein zu haben. Altersbedingt würde sie das brauchen, wenn sie zum ersten Mal Nachwuchs hätte..

Kastriert ist sie ja schon, sagst du? Dann legt sich die Streiterei sicher auch wieder. Lass die Viecher einfach machen. Geht nicht dazwischen, außer wenn es blutig wird oder der Kleine sich gar nicht mehr traut rumzulaufen.

Was noch wichtig ist: Getrennte Rückzugsmöglichkeiten, möglichst ohne Sichtkontakt zueinander, und getrennte Katzenklos. Optimal wären auch zwei Klettermöglichkeiten (Kratzbäume, Regale).

Katze faucht alles an?

Hallo,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe vor genau 1 Woche ein 12 Wochen altes russisch blau Kätzchen gekauft. Sie hat sich sofort eingelebt und hat mit mir gespielt. Heute habe ich ihr einen spielgefährten gekauft. Nur faucht die kleine (die neue Katze ) sämtliches spielzeug sowie die "alte" Katze an. Manchmal sitzt sie einfach allein in einer Ecke des Raumes und knurrt einfach. Ab und zu faucht sie auch mich an.

Ist das normal weil sie erst heute angekommen ist oder kann ich irgendetwas tun um die aneinandergewöhnung einfacher zu gestalten?

...zur Frage

Kater und Katze: er jagt sie durch die ganze Wohnung. Er jagt sie bis er sie irgendwo in eine Ecke gedrängt hat und sie fürchterlich knurrt und faucht..Hilfe?

...zur Frage

Katze faucht und knurrt Kater an obwohl sie sich bis jetzt super verstanden haben. Katze wurde gestern operiert und ist eh etwas ängstlich. Liegt das an der OP?

...zur Frage

Werden sich mein Kater und meine Katze vertragen?

Ich habe seit gestern eine Katze bekommen. Sie ist älter als mein Kater. Mein Kater möchte mit ihr spielen und ist total neugierig auf sie. Sie war kein bisschen scheu hat sich auch nicht einmal versteckt und sich direkt aufs Bett gelegt. Allerdings jedes Mal wenn mein Kater zu ihr kommt Faucht sie ihn an.. er hat sich die Nacht nicht mal ins Bett getraut wegen der neuen Katze.. kann sich das noch eingewöhnen?

...zur Frage

Kater legt sich auf den rücken

Huhu :) Ich habe da mal eine frage :) Ich habe mir vor kurzem eine zweite katze bzw. Kater angeschafft :) Mein kater ist natürlich noch nicht so begeistert und folgt ihm auf schritt und tritt :D Er nähert sich ihm bis auf 20 cm und dann faucht und knurrt er ihn immer an... ist ja auch normal ... Aber nun zu meiner frage: wenn mein Kater bei ihm ist dann legt er sich auf den Rücken und schaut den neuen an.. aber trotzdem knurrt er danach wieder.. Warum dreht er sich auf den rücken?

...zur Frage

Russisch blau Kätzchen?

Hallo! Ich bekomme eine weibliche Katze. Sie ist russisch blau und weiblich. Sie hat der Farbe Grau. Habt ihr ein Name, der an die Rasse oder die Farbe Passen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?