Meine Katze zerkratzt mein teures Sofa - was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat die Katze einen Artgenossen? Genug Beschäftigung in Form von Spielzeug? Einen Kratzbaum? Wie oft und lange beschäftigst Du Dich mit ihr?

Katzen sind keine Einzelgänger. Alleine machen sie meist noch mehr Mist, als wenn sie einen Artgenossen haben. Dann können sie vernünftig auf Katzenart spielen, kuscheln, sich pflegen usw. Zudem fördert es das Sozialverhalten und verhindert Verhaltensstörungen.

Die Katze hat Langeweile. Wie alt ist sie denn überhaupt? Junge Tiere brauchen viel Beschäftigung.

Ein interessanter Kratzbaum kann ebenfalls vom Sofa ablenken. ;-) Dann hat sie einen festen Platz, an dem sie schlafen, kratzen und spielen kann.

Für Infos kann ich Dir folgende Seiten empfehlen:

https://www.facebook.com/artgerechtesKatzenleben/

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

http://katzen-babys.com/katzenlaute-bedeutung-verstehen/

http://www.artgerechtes-katzenleben.de/

http://www.petsnature.de/infoseiten/katzen-ratgeber/katzen-haltung/zusammenfuehrung-von-katzen

http://das-haustier.info/

http://www.the3cats.de/jaspers-offener-brief-an-alle-frauchen-und-herrchen-zum-thema-katzenernahrung/

Mit Katze im Haus, hat man keine teuren Möbel. 

Das Wertvollste ist die Katze 🐱. 

Spaß beiseite. Alternative anbieten, in Form von Kratzbaum, Kratzbrett und / oder Sisalbehang an der Wand. 

Es gibt heutzutage so viele Dinge im Handel zum Kratzen. Da hast du freie Wahl. 

Einen großen verlockenden Kratzbaum als Alternative aufstellen, wo es der Katze viel mehr Spaß macht, die Krallen reinzuhämmern.


Hast Du keinen Kratzbaum für die Katze aufgestellt....????

Was möchtest Du wissen?