Meine katze... was soll ich bloß tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wie hoch die Chance ist das sie nicht eingeschläfert wird

glaubst Du hier kann jemand Deine Katze untersuchen? Woher sollen wir wissen, an was sie leidet?! Geht schnellstens zum Tierarzt, bevor es zu spät ist!

Ich fürchte das kann dir niemand sagen außer der Tierarzt .Fahr hin und bleibe ruhig deiner Katze zuliebe .Dort werdet ihr alles erfahren und wenn nötig kannst du deine Katze erlösen und sie bei ihrem letzten Weg begleiten,muss aber nicht sein ,dass ihr die erlösen müsst!Viel Glück und gute Besserung für deine Katze ,ich drück dir die Daumen!

Lg

Ferndiagnosen sind genauso unsinnig wie gefährlich - bringe deine Katze zum Tierarzt, und zwar so schnell wie möglich. Ursachen kann es viele geben; dass sie schreit, wenn sie hochgehoben wird, könnte darauf hinweisen, dass sie innere Verletzungen hat, eine Darmverschlingung/Darmverschluss oder Probleme mit der Wirbelsäule.

  • Wie lange frisst/trinkt sie nicht mehr?
  • Wie lange putzt sie sich schon nicht?
  • Hat sie etwas Ungewöhnliches gefressen?
  • Wann hat sie zuletzt gekotet und Urin abgesetzt? Falls ihr Kot im Katzenklo findet, packt den als Probe ein (Plastikgefäß mit Deckel).
  • Gab es vielleicht eine Streiterei mit anderen Katzen oder anderen Tieren, bei der sie sich verletzt hat?
  • Hast du Geschwister, die ggf. mit ihr gebalgt haben und sich jetzt nicht trauen, zu erzählen, was passiert ist?
  • Habt ihr das Futter gewechselt?
  • Seid ihr kürzlich umgezogen?
  • Ist sie Freigänger? Wenn ja, gibt es ungesicherte Zäune in der Umgebung - oder Katzenhasser, die freigiebig mit Rattengift sind?

All diese Infos sind wichtig für den Tierarzt - ersetzten den Besuch beim Tierarzt aber keinesfalls. Eine Katze, die sich nicht mehr putzt und auch nichts trinkt, ist in der Tat sehr krank. Daher ist es absolut notwendig, schnell zu reagieren und sie noch heute beim Tierarzt vorzustellen, und zwar als Notfall.

Ich würde der Mieze gute und rasche Besserung.

Ich wünsche der Mieze muss es natürlich heißen.

0

das kann dir hier keiner sagen. das Tier muss untersucht werden. also losgehen. nicht am PC hängen. Alles Gute!

Sie hat arge Schmerzen... ist sie Freigänger? Vielleicht ist sie angefahren worden?

Drücke Euch ganz fest die Daumen das der Tierarzt helfen kann.

Bitte gib Bescheid wenn Ihr zurück seid....

Wenn ihr eh gleich zum Tierarzt geht und man mit deiner Anamnese eh überhaupt nichts anfangen kann, kann ich nur meine Glaskugel fragen. Auch nach mehrmaligen Schütteln wird aber immer "Akku leer" angezeigt. Keine Ahnung was das für deine Katze zu bedeuten hat.

Was möchtest Du wissen?