Meine Katze verliert ihr Winerfell!

Meine Katze "Mausi" (Falls ihr fragt das ist ein alter Lollistiel) =DDDD - (Haare, Katzen)

8 Antworten

Tja, dass gehört zu Haustieren halt auch dazu. Vorbeugen kannst dem nicht, aber du kannst versuchen mit einer Fusselrolle über die Polster zu gehen, dann müssten die Haare gut weggehen. Deine Katze kannst du mit der Rolle auch "abrollen".

Willkommen als tierhalter! So ist das halt! In 10 Jahren merkst du das garnicht mehr ;-P ! Was hilft? Saugen, bürsten, saugen, bürsten, saugen........

Mit Paketklebeband kann man die Haare super von Polstern und Stoffen abziehen. Noch besser geht es mit Teppichklebeband :-)

Klasse Trick, vielen dank!!!

1

Meine Katze verliert sooo viele Haare!

Ich habe meine Katze seit september. Da war sie etwa 3 Monate alt.

Naja ich weiss jedenfalls nicht ob das normal ist. Aber sie verliert in letzter Zeit echt viele Haare. Natürlich ist mit bewusst dass alle Tiere ein bisschenHaare verlieren.

Aber soo viele? Das ist echt lästig. Vorallem weil ich viele Glasmöbel habe.

Kennt das jemand? Wechselt meine Katze etwa ihr Fell? Und was kann ich dagegen tun? Muss ich es jetzt "aushalten"? Und wird es jetzt immer so sein?

...zur Frage

Meine Katze verliert vor dem Winter so viel Fell, dass sie schon ein Loch im Fell hat. Ist das so?

Meine Katze wechselt gerade vom Sommer- zum Winterfell. Meine Mutter muss jeden Tag das Haus staubsaugen und in der Wohnung liegen täglich neue Haarballen. Mitlerweile hat sie am Hals schon ein Loch, das ca. 2,5 cm Durchmesser hat. Ist das normal, oder soll ich zum Tierarzt gehn?

...zur Frage

Warum verliert meine Katze Schnurrhaare?

Hallo^^

Meine Katze verliert zurzeit Schnurrhaare. War auch beim Arzt. Der sagte mir das egal was man in der Wohnung verändert die Katzen Psychopathen werden können. Weiß nicht ob ich das glauben kann obwohl er ein Arzt ist. Habt ihr ne Idee? Lieben Dank.

...zur Frage

Ist Meine Katze krank, Oder ist das von der Laune abhängig?

Meine Katze ist mittlerweile 3 Jahre alt. Aber seit neuem Haart sie sehr stark. Wir dachten zuerst, sie steigt auf ihr Winterfell um. Das ist ja ganz normal. Es daurte normalerweise so um die 2 Wochen und dann war alles wieder ok. Aber sie hart schon 2 Monate. Ich weiß das katzen haaren, das ist offensichtlich. Aber sie hat nur so stark bei der Fellumstellung gehaart. Man kann ihre Haare büschelweise rausziehen. Und ich bürste sie schon jeden TAg. Ist meine Katze krank? Sollte ich mir sorgen machen? Oder ist das von der LAune abhängig. Bitte helft mir. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?