Meine Katze verhält sich komisch was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gut, dass du beim TA warst - so stehen gesundheitliche Probleme erstmal ausser Verdacht.

Wie bereits erwähnt, kann das Miauen mehrere Bedeutungen haben - versuche deine Katze auch aufgrund der Körpersprache, Ort und spezielle Situation zu "lesen".

Von "ich habe Langeweile" bis "schau mal der Futternapf ist schrecklich leer" oder "ich habe dir ein Geschenk gemacht" kann es alles bedeuten....man muss als Mensch diese Unterschiede erst lesen lernen.

Das gelingt dir sicher mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so viele verscheidene Arten von miauen...

Reines Mitteilungsbedürfnis, Langeweile, Wut/ Enttäuschung, Aufregung, Hunger, "lass mich rein/raus", "hast du gesehen wie toll ich auf dem Klo war", "kümmer dich um mich", "ist alles okay bei dir"... und so weiter.

Unsere beiden Fellnasen miauen viel, je nach Situation und Tonlage ihres Miauens geht es um etwas völlig anderes. Mit unserem Kater kann man sich sogar regelrecht "unterhalten" (zumindest ich).

Es freut mich aber sehr das du als erste Option den Tierarzt gewählt hattest auf der Suche nach Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du neue Haushaltsgeräte gekauft, die für Menschen nicht horbare Geräusche erzeugen, die die Katze unangenehm findet? Geräusche aus der Nachbarschft? Hat die Katze vor ein bis zwei Monaten ihren Spielkamaraden verloren?Vielleicht braucht die Katze einfach nur mehr Aufmersamkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist ihr einfach nur langweilig und sie möchte dich auf sich aufmerksam machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?