Meine Katze spuckt nach dem essen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

erst seit neustem oder bereits eine zeit lang? vielleicht hat sie durch die hitze (also wetterumstellung) einen empflindlichen magen bekommen. wenn es allerdings schon eine zeit lang der fall ist, dass sie das essen ausspuckt, geh bitte zum tierarzt und lasse die katze mal durch-checken

missi08 16.07.2009, 09:24

Sie macht das schon länger, ich hab so ein bisschen das Gefühl das es evtl vom Stress kommt. Ich war eine Woche im Urlaub und das ist jetzt 3 Wochen her, seit dem spuckt sie wieder aber immer nur Morgens...

0
KriLu 16.07.2009, 09:26
@missi08

schon komisch, ich würde zum arzt gehen, auch wenn es nicht jeden tag der fall ist.

0
missi08 16.07.2009, 09:27
@KriLu

Ist wahrscheinlich am besten... Vielen Dank

0

erbrechen kann 1000 ursachen haben - und ein TA wird viele Tests machen müssen um das herauszufinden. ich empfehle dir, erst einmal auszuprobieren, die beiden in getrennten räumen zu füttern - vielleicht lässt sie sich dann mehr zeit beim fressen und das problem hat sich erledigt.

missi08 16.07.2009, 09:33

Okay... Kann schon sein das es daran liegt. Der Bruder frisst ihres auch auf wenn er fertig ist, vieleicht schlingt sie deshalb.

0

kann es sein das sie zu schnell und hastig / oder auch zu viel auf einmal frisst. Meiner hatte das auch gemacht (aus Futterneid) alles reingestopft und dann wieder ausgek...

Oder ist das Futter evtl zu kalt?

Wenn du das ausschliessen kannst solltest zu Tierarzt gehen. Ansonsten die Futterration auf zweimal aufteilen und das fressen anwärmen (zimmertemperatur)

missi08 16.07.2009, 09:26

Das kann natürlich sein, sie sind zu zweit und waren Wildkatzen, quasi fast verhungert seit ich sie bekommen hab. Sie kaut auch kaum weil sie wahrscheinlich noch Angst hat das es ihr jemand nimmt und der Bruder sitzt auch nebendran beim essen. Kanns daran liegen? Soll ich weniger geben?

0
Neufiliebe 16.07.2009, 09:31
@missi08

nein getrennt füttern und nass und trockenfutter nicht mischen

0
missi08 16.07.2009, 09:32
@Neufiliebe

Nicht mischen??? Warum? Es gab eigentlich nie Probleme damit... Liegt es daran?

0
Gruiten 16.07.2009, 09:42
@missi08

ich hab dann auch getrennt gefüttert (so weit auseinander das keiner den anderen sehen konnte bei fressen und auch in Ruhe alles auffuttern konnte ohne das der andere zum Betteln vorbeikam :-) ) und den "Fresser" die Portionen halbiert - also anstatt morgens und abend je 1mal gabs das Futer auf 2 x 2 aufgeteilt. Dadurch ist es erheblich besser geworden.

Ich denke ob du das futter mischt oder nicht ist egal. es kommt auf die Menge an die er auf einmal frisst.

0
missi08 16.07.2009, 09:59
@Gruiten

Daran könnts natürlich echt liegen.. Sie fressen echt auch im Unverstand weil sie eben als babies nichts hatten... Ich versuch das mal so wie du. Vielen Dank!

0

Da wird dir nur der Veterinär etwas sagen können. Das kann viele Ursachen haben. Freigänger können sich ausserhalb von Frauchens Kontolle sonstwas einfangen und man ahnt es nicht.

Hat meine auch, leigt daran das der Magen zu sauer ist, kann aber auch am Fell liegen was sie verschluckt, auf jeden Fall zum Tierarzt

missi08 16.07.2009, 09:25

Hat dir dein Tierarzt was verschrieben danach?

0
Kittymogul 16.07.2009, 09:42
@missi08

Ja sie bricht das essen nicht mehr aus, aber du kannst mal versuchen Sensitiv Futter zu holen und diese Paste die verhindert das sie ihr fell wiedre ausbrechen, Malzpaste, schau mal im Tierladenbedarf, wenn es nicht weggeht dann zum Tierarzt gehen

0

Ab zum Tierarzt, da sollte man nicht spaßen

missi08 16.07.2009, 09:23

Aber das macht sie nur manchmal und das ist immer auch nur -ein Mund voll- könnte es was Ernstes sein?

0

zum Tierarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?