Meine Katze macht nicht mehr groß

2 Antworten

Hallo ist es noch eine junge Katze??? Gib ihr doch mal ein anderes Futter oder wen es noch eine junge Katze ist massier ihr den Bauch mit einem feuchten schwamm aber mit der weichen Seite. Es könnte dann aber ein Weilchen gehen bis sie mal muss. Ansonsten geh zum Tierarzt.

Sie ist schon zwei Jahre alt. Ein sehr zierliches Kätzchen ist sie schon immer gewesen. Unser Kater ist doppelt so groß.... Ihr geht es auch ned schlecht und das wundert mich eben auch sehr stark....hab einfach die Hoffnung dass wenn ich später von der arbeit heim komme dass sie dann schon auf dem klo war....dass die Katzen bei dem Wetter weniger essen ist ja normal aber dass sie ned aufs klo mag unnormal :-(

0

Meine Nachbarin muss ihre Katzen auch immer mit Katzengras füttern ;-) - versuch mal, ihr das einfach abzureissen und anzubieten. Massier der Katze ein bisschen das Baucherl, vielleicht hat sie Verstopfung. Wenn sich nichts ändert, geh bitte unbedingt zum Tierarzt. Alles Gute und LG aus Wien

ok ich probier es mal mit dem bau massieren....auch wenn ich das gras abpflücke schaut sie mich an dreht sich um und geht...unser kater stürzt sich da immer gerne drauf aufs katzengras....

0

Katze 3 monate alt pinkelt ins bett, was tuen?

Hey, Meine kleine katze hat heute ins bett gepinkelt, eigentlich war sie immer sehr sauber und hat ins katzenklo gemacht, ist das normal?

...zur Frage

Mein Freund hat meine Katze geschlagen und rausgeworfen, ich habe kaum Freunde, soll ich sie wirklich hergeben?

Hallo...

Bin momentan völlig verzweifelt und traurig und auch am Ende, und möchte mir was von der Seele schreiben weil es mir echt mies geht...

Klar eine Katze kratzt etwas an den Möbeln oder am Sessel, das ist normal das ist eine Katze... Einmal hat die Katze das war aber unabsichtlich den Spiegel runtergeschmiessen... dieser ist zerbrochen. Wenn die Katzenkiste zu voll war und sie keiner gemacht hat, hat die Katze schon mal vor die Kiste gepinkelt.

Trotzdem es ist meine Katze und ich liebe sie über alles... und bitte euch mir irgendwie zu helfen oder mir einfach nur zuzuhören... :°(

Gestern fing alles ganz normal an... die Katze mauzte etwas in der Früh weil sie Hunger hatte... er hat sie gefüttert und wollte danach noch spielen, aber dann wurde mein Freund böse weil sie nicht aufhörte zu mauzen und hat sie angebrüllt die Katze war Mucksmäuschenstill danach und rollte sich in eine Ecke. Danach gingen mein Freund und ich gingen einkaufen und ich liess meine Schlapfen auf den Boden liegen. Als wir zurückkamen hat meine Katze die Schlapfen beinahe zerstört, also am Schaumstoff herumgekratzt...

Ich fand das nicht so tragisch weil man konnte sie noch anziehen und man sah nichts davon.. %-|

Daraufhhin weil bei ihm anscheinend das Maß voll war, ist er auf die Katze zugerannt hat sie angebrüllt eine Weile lang verfolgt, und klar die Katze hat Angst!!! Vor lauter Panik hat sie sich angepinkelt und hat meinen Freund getroffen, der war natürlich noch wütender und brüllte noch lauter... danach drängte er sie in eine Ecke und schlug mit einem Schlapfen auf das Tier ein, Vor lauter Angst hat die Katze gefaucht, ich hab ihn angeschriehen er soll aufhören die Katze hat es schon verstanden!! :°( :°(

Mir blutete einfach das Herz! :°( Ich konnte das nicht ertragen! :°( dann liess er von ihr ab und die Katze versteckte sich unter dem Bett.

Er meinte darauffhin wenn die Katze heute Abend nicht weg ist, dann schmeißt er sie raus und macht die Tür zu und es ist ihm scheißegal was mit dem Tier passiert. Ich hab versucht mit ihm zu reden und hab geweint, weil die Katze ist für mich mein ein und alles! Ich hab sie schon seit klein auf und ich liebe sie total.. Ja manchmal macht das Tier ärger, aber ich liebe sie einfach das ich darüber hinwegsehe, jeder hat mal einen schlechten Tag.. :°(

Jedenfalls gestern Abend hab ich sie schweren Herzens zu meiner Mutter vorübergehend gebracht... Ich konnte es nicht verantworten das er meinen Amigo vor die Tür setzt.... :-(

Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, hab so sehr geweint und hab meine Katze vermisst, sie war immer für mich da und ist erst 3 Jahre alt... :°(

Ich verstehe auch, das ist die Wohnung von meinem Freund, wir sind vor 1 1/2 Jahren hier eingezogen und ihm war von Anfang an klar das ich eine Katze habe und das war auch damals in Ordnung...

Was soll ich machen?

Mir geht das so nahe... ich fang grad wieder an zu Heulen... Meine Augen sind so rot und geschwollen vom vielen Weinen... hab auch schon genü

...zur Frage

Blinde Katze macht nebens Katzenklo. Wieso und was kann ich tun?

Meine Mutter hat eine Blinde Katze aufgenommen und sie macht aber nicht ins Katzenklo sonder daneben. Was kann das sein und wieso ?

...zur Frage

Was kann man tun, um die geschwächte Katze wieder auf die Beine zu bringen?

Hallo ihr Lieben, ich bin derzeit etwas hilflos mit meiner Mietzekatze.

Sie ist 14 Jahre alt und am Montag an den Zähnen operiert worden (4 Zähne wurden gezogen, weil sie hochgradig vereitert waren). Seit dem ich sie wieder zu Hause habe, ist sie allerdings extrem geschwächt und kommt irgendwie nicht so richtig wieder auf die Beine.

Am Donnerstag abend war ich erneut bei meiner Tierärztin, weil meine Lucy bereits Mittwoch abend alles gefressene wieder erbrochen hat und am Donnerstag gar nichts aufnehmen wollte. Als vermutete Ursache hat meine TÄ einen Wurmbefall geäußert und mir eine Entwurmung angeraten, welche auch derzeit mittels Spot on im Gange ist. Mittwoch/ Donnerstag war sie zuletzt pullern jedoch bleibt das große Geschäft seit Dienstag (winziger Klecks Durchfall) aus. Heute hat sie ihre Kratzbaumhöhle noch gar nicht verlassen.

Sie wackelt extrem beim laufen, fällt auch immer mal wieder um. Sie läuft nur, wenn es unbedingt sein muss mal ein paar Schrittchen, putzt sich nicht und will auch nicht angefasst werden. Sie verkriecht sich den ganzen Tag in einer Höhle in ihrem Kratzbaum und schläft.

Ich füttere Sie derzeit mit in Wasser zermatschten Tunfisch und biete ihr auch immer wider Nassfutter an, was sie aber stehen lässt.

An Medikamenten bekommt Sie derzeit:

  • Zodon (Antibiotkum)
  • Loxicom (Schmerzmittel)
  • Profender (Wurmmittel)

Der Grund, weswegen ich das Ganze Drama nun hier niederschreibe ist folgender

Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, ob der geschilderte Zustand meiner Katze unter den gegebenen Umständen noch normal ist bzw. was man noch tun kann, damit es ihr besser geht.

Hat jemand noch ein paar Tips für mich,

  • was ich ihr magenschonendes anbieten könnte? (Katzenmilch mag sie auch nicht)
  • wie man ihren kleinen Kreislauf schonend wieder in Gang bringen kann?
  • was ich tun kann, damit sie endlich wieder aufs Klo geht.. sowohl groß als auch klein

Ich bin für alle Hinweise dankbar

Danke vorab und LG

...zur Frage

Meine Katze macht immer in die Wanne Groß. Warum?

Hallo Zusammen,

meine kleine Katze (1 1/2 Jahre) macht eigentlich immer ins Katzenklo. Allerdings nur klein. Jedes mal wenn sie groß muss, geht sie in die Badewanne. Wir nehmen an, Sie hat sich das von der Katze meiner Mutter abgeguckt, da diese immer in die Wanne gemacht hat, wenn das Katzenklo nicht sauber genug war. Unsere Katzentoilette ist immer sauber und wir haben es auch schon mit einem anderen Streu versucht doch sie macht immer noch in die Wanne. Vielleicht hilft es ja noch wenn ich erwähne, das die kleine eine Handaufzucht ist. Soweit ich weiß, hat Ihre eine Schwester, die wir auch aufgezogen haben, auch in die Wanne gemacht. Mittlerweile macht unsere Kleine aber nicht nur in die Wanne, sondern auch im Schlafzimmer auf den Boden. Könnt Ihr mir vielleicht bei dem Problem helfen?

Liebe Grüße

Janine

...zur Frage

Wie kann ich meiner Katze beibringen ins Katzenklo zu machen?

Meine Katze (6Wochen) pinkelt immer auf dem Boden aber koten tut sie immer in das Katzenklo. Wieso macht sie das so und wie kann ich ihr beibringen in das Katzeklo zu machen ? LG :))

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?