Meine Katze krallt unkontrolliert

Der Wecker im Hintergrund ist ca. 15 cm lang (zur Größenorientierung) - (Katze, babykatze, Krallen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzen sind genauso unterschiedlich wie Menschen auch! Wir haben drei und sie sind vom Charakter her völlig verschieden. Unsere Kleine hat ihre Krallen auch noch nicht unter Kontrolle. Ich sage immer lauf "nein" oder puste ihr in das Gesicht. Sie tut uns schon viel weniger weh. Aber ich bin auch von oben bis unten mit Kratzspuren übersäht. Ich sehe aus, als wäre ich in eine Brombeerhecke gefallen :)

Das ist nur mal, mit dem Kratzen und mit dem Krallen. Da musst Du schon geduldig sein, denn Sie müssen es erstmal lernen. Wenn es Deine erste Katze ist, würde ich vielleicht mal ein Buch über Katzen kaufen. Da Erfährst Du alles.

dafür gibts ja i-net ^^

0

Das lernen junge Kätzchen meist von den Geschwisterchen, wo die Grenze ist.

Hilfreich ist es, wenn Du nicht mit den Händen mit ihr spielst, sondern mit Sachen: Federwisch, Angelspiel, Bällchen, Papierchen an Schnur....

Und immer wenn sie Dich zu dolle krallt, das Spiel sofort abbrichst. Auch das Schmusen.

Dann wird sie es schnell kapieren. LG!

Was möchtest Du wissen?