Meine Katze kann nicht miauen!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das miauen wird sie schon noch lernen.Und wenn du kein Trockenfutter fütterst, ist es in Ordnung, wenn die Miez mal 4 tage nicht trinkt. Immerhin wird sie vermutlich davor noch bei der Mutter gesugt haben und kennt es nicht, dass man Wasser trinken kann. Und da Wasser für ihre Begriffe eben unbekannt riecht, braucht sie ein Weilchen, um dahinterzukommen, für was es da ist.Deshalb solltest du fürs Erste

KEIN Trockenfutter hinstellen.

Das Nassfutter zusätzlich mit Wasser und Gabel ein bisschen dünnflüssiger kneten.Denn etwas Flüssigkeit sollte sie zum Nassfutter auch trotzdem aufnehmen.

Alternativ kannst du ihr auch Minus L- Milch mit Wasser verdünnt anbieten, dann lernt sie eher, zu trinken.

Bekommt sie Nassfutter oder trockenfutter? Manche Katzen die Nassfutter bekommen trinken sehr sehr wenig das kann eventuell daher kommen wenn sie allerdiings trockenfutter bekommt und nun nichts mehr trinkt SOFORT zum arzt gehen die katzen brauchen flüssigkeit.das sie nicht miauen kann ist nicht unbedingt etwas schlimmes kann aber eine folgeerscheinung von zu wenig flüssigkeit sein.

Seit 4 Tagen - vielleicht die kleine sich noch nicht richtig eingewöhnt, klingt doof, aber bei manchen Katzen dauerts ein bischen, bis die miauen - vielleicht kann sie es aber auch wirklich nicht! Das gibt es durchaus. Warte erstmal, ob sich da noch was tut. Und trinken - vielleicht hast dus gar nicht mitbekommen, soviel trinken Katzen i.d.R. nicht, und schon gar nicht, wenn man zusieht. Mein kater hat einen kleinen Napf Wasser, ich wechsel zwar täglich, gerade bei der Hitze, aber ansosnten würde der Napf ewig reichen.... Er bekommt allerdings auch Nassfutter. Deine auch?

Was ist das für eine Frage. Katzen trinken zwar nicht sehr viel, wenn sie Naßfutter bekommen, aber da kann auch eine Erkrankung hinterstecken.Hat sie denn noch nie einen Ton rausgebracht?Bei meinem letzten Kater war das auch so. Als ich ihn bekam, war er eigentlich noch viel zu jung (5 Wochen). Aber seine Mutter ist bei der Geburt gestorben, somit habe ich ihn groß gezogen. Er hat auch immer nur das Maul aufgerissen und kein Ton kam heraus. Damals bestand der Verdacht (lt. TA), daß er evtl. eine Stimmbandlähmung hat.Hat sich aber nicht bestätigt. Irgendwann kam der erste Ton und dann war alles normal. LG

Meine kleine trinkt auch nichts... Und deshalb geben wir ihr hin und wieder katzenmilch... Miauen kann meine auch nicht Mund auf und es kommt kein ton raus... Manchmal kommt ein kleiner piep aber das wars... Weiß auch nicht was da los ist

jaa besser mal zum arzt mal alles durchchecken. ist immer besser kann an vielen sachen liegen ;)

wahrscheinlich hast du nur nicht gesehen, dass sie getrunken hat. manche katzen trinken lieber heimlich.

dass du das miauen nicht hörst ist auch nicht so ungewöhnlich. bei meinem kater hört man das manchmal auch nicht.

du solltest aber trotzdem mit der kleinen zum tierarzt gehen und sie durchchecken lassen um ganz sicher zu sein, dass alles ok ist.

TIERARZT! Sowas fragt man nicht hier uns Leute die von sowas kein Plan haben sondern Fachleute also ab zum Tierarzt!

Die Katze ist nicht TOT! Immer ruhig.

0

na klar, wenn sie seit 4 tage nichts trinkt. dann hat sie was.

Ich stelle ihr immer was hin aber dann schnuppert sie nur daran und spielt dann damit.

0

Was möchtest Du wissen?