Meine Katze ist von einem Tag auf den anderen total agressiv und lässt ihre Schwester nicht mehr an sich ran woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Katze ist entweder rollig bzw. kurz davor, und/oder sie leidet Schmerzen. Katzen, die oft rollig sind, ohne sich erfolgreich zu paaren, haben sehr oft Wucherungen in der Gebärmuter und in den Eierstöcken.

Geh am besten schnellstmöglich zum Tierarzt. Katzen, die sich einnässen oder einkoten, geht es wirklich schon sehr schlecht.

Manchmal werden aus Geschwistern Rivalen, wenn sie geschlechtsreif werden. Das kann sich wieder legen, muss aber nicht.

Lass die armen Viecher kastrieren! Mit einer Kastration von beiden Katzen zur gleichen Zeit kannst du die Situation langfristig befrieden. Aber lass sie hinterher noch ein paar Tage in getrennten Räumen, bis die OP-Wunden verheilt sind. Was auch hilft:Feliway und homöopathische Mittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte gehe mit deiner Katze umgehend zum Tierarzt oder in die Tierklinik. Ich halte Schmerzen für durchaus möglich. Sieh es als Notfall an.

Wenn eine Katze krank ist, verhält sie sich so, wie du  beschreibst.

Ist sie denn nicht kastriert und warum um Gottes Willen nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasButter001
26.10.2016, 18:00

Nein ist sie leider noch nicht aber trotzdem vielen Dank für deine hilfe

0
Kommentar von DasButter001
26.10.2016, 19:55

Vielen dank

1

Evtl. ist die Katze rollig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasButter001
26.10.2016, 17:26

Davor war sie während sie rolling war eher verschmust und wollte nur gestreichelt werden. Kann es wirklich sein das sie jetzt so ist weil sie rolling ist?

0

Was möchtest Du wissen?