Meine Katze ist seit 2 Tagen weg, sie war noch nie so lange draußen. Gibt es da noch Hoffnung? :(

13 Antworten

mein kater war mal vier wochen weg und ich habe mir schreckliche sorgen gemacht. irgendwann kamm er dann mopsfidel wieder an, superflauschiges fell, pfoten in ordnung, rund und glücklich. der hatte sich einfach irgendwo eingeschlichen und sich nett versorgen lassen. ich drück dir die daumen.

Unsere Katzen sind teilweise auch tagelang weggewesen und zum Glück immer wieder unversehrt heimgekommen. Vielleicht rufst Du einfach mal beim Tierheim an. Evtl. hat sich Deine Katze irgendwo eingeschlichen (Keller o.ä.) und die Eigentümer haben sie abholen lassen, weil sie nicht wußten, wo sie hingehört. (Hatte ich auch mal.) Ich drücke auf jeden Fall beide Daumen, daß Du sie heil wiederbekommst!

mmhh, es tut mir sehr leid für dich. Ich kann es total mitfühlen wie du dich momentan fühlst. Hänge ein Foto mit der Bitte , wer die Katze gesehen hat. Ich sag immer die Hoffnung stirbt zu letzt, aber wir hatte das selbe Problem vor Jahren gehabt und sie ist nie mehr wiedergekommen. Vielleicht haben welche Passanten sie mitgenommen oder oder???? Ich drücke dir die Daumen. Frag mal die Tierheimen nach ob eventuell eine Abgeben hat usw. Viel Glück!

kann eine katze 2 zuhause haben?

Eine mietze katze von unseren nachbarn kommt seit jahren zu uns aber nur mal um vorbei zu schauen seit mein kater verstorben ist kommt sie immer öfter und wir lassen sie seit kurzem auch rein weil sie sonst nicht weggeht und es draußen zu kalt ist um sie dort sitzen zu lassen... sie springt seitdem sofort in mein bett und ich kuschel dann auch mit ihr und weil sie den ganzen tag meistens da ist und nacht auch bekommt sie bisschen wurst sie ist nur noch ganz sselten bei den nachbarn zuhause.... an was kann es liegen und können katzen 2 zuhause haben?

...zur Frage

Wie weit laufen kastrierte Kater von zu Hause weg?

Mein Kater ist seit heute morgen nicht nach Hause gekommen...Er ist kastriert. Meint ihr er kommt wieder? Wir vermissen ihn so sehr...Auch meine Katze sucht ihn draußen...

...zur Frage

Nachbar hat die katze geklaut,was tun?

Hallo leute Ich habe ernsthaft den verdacht das unsere "nachbarn" (mehrfamilien haus) unseren kater geklaut haben. Durch einen Dummen Zufall ist er wohl in das Treppenhaus gekommen und nicht mehr auffindbar! Da es mitten in der Nacht war glaube ich nicht das die Haustüre auf war und er so raus kommen konnte aber er ist nicht im treppenhaus! Selbst wenn er raus gekommen wäre glaube ich nicht das er so spurlos verschwunden wäre. Wir haben heute die ganze gegend abgesucht aber es gab kein lebenszeichen. Dann dachte ich das ich einfach mal bei den nachbarn fragen könnte und da wurde es merkwürdig.. wir wohnen seit 3 monaten tür an tür umd weder uns noch unseren bekannten wäre aufgefallen das in der wohnung eine katze sein soll da auch im Müll nur unsere Katzenstreu und futterdosen liegen..ich geh also rüber und frage ob sie vielleicht meine katze gesehen hätten und es kam folgende antwort "nein habe ich nicht ..wir haben zwar auch eine schwarze Katze aber naja..die ist es nicht" mir kam das sehr verdächtig vor da ich den eindruck hatte sie wollte die tür schnell wieder schließen! wie bekomme ich nur raus ob sie meinen kater doch hat? Ich kann wohl kaum sagen "sorry das ich störe aber darf ich deine katze mal sehen?" ..ich möchte auch nicht unnötigen stress anfangen falls sie den kater wirklich nicht haben ..da wir wohl mit den leuten noch ein paar jahre auf dem selben flur wohnen werden..ich bin richtig verzweifelt!

Ps ich und mein freund meinen ein leises miauen in der wohnung gehört zu haben sind uns aber nicht sicher..als ich den kleinen im flur gerufen habe kam leider keine reaktion...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?